Nachrichten

Projekt „Boxenstopp“ benötigt einen neuen Bus

Umweltaktion im Brandenburgischen Viertel

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Umweltaktion im Brandenburgischen Viertel

Datum: 29.08.2016
Rubrik: Gesellschaft

Viele fleißige Hände versammelten sich am Freitag vor der Grundschule Schwärzesee im Brandenburgischen Viertel in Eberswalde. Grund dafür war die Umweltaktion zu der das Projekt Boxenstopp und das Sozialpädagogische Institut „SPI“ aufgerufen hatten. Beide arbeiten seit mehreren Jahren eng zusammen zum Thema Gewaltprävention. Der neue Boxenstopp-Bus wird dringend benötigt um auch weit entfernte Schulen im Land Brandenburg erreichen zu können. Um das nötige Geld für das Fahrzeug zu sammeln wurde an vielen verschiedenen Stellen im Brandenburgischen Viertel geputzt und geholfen.Für viele Teilnehmer war es selbstverständlich das Projekt bei der Umweltaktion zu unterstützen. Geholfen wurde zum Beispiel auch bei der Bildungseinrichtung Buckow e.V. in der Spreewaldstraße. Das freute auch die Projektleiterin der Integrationsbegleitung des Landkreis Barnims.Nach getaner Arbeit, gab es dann eine öffentliche „Müll-“ und Spendenübergabe, sowie ein Helferfest auf dem Potsdamer Platz. Zu den finanziellen Unterstützern für einen neuen Boxenstopp Bus gehört unter anderem die Wohnungsbaugenossenschaft Eberswalde Finow eG, Optic Ortel und die Sparkasse Barnim. Auch das Quartiersmanagement des Brandenburgischen Viertels unterstütze die Umweltaktion. Die Hilfsmittel wie Schippen, Harken und Schubkarren wurden vom Amt für Beschäftigungsförderung und Freiwilligendienste Eberswalde zur Verfügung gestellt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Spannende Geschichten im Stoffbeutel

Bad Freienwalde (ma). Eigentlich haben die Kinder in der Kita „Kunterbunt“ in Altglietzen ihre eigene... [zum Beitrag]

„Was kann ich für Sie tun...?“

Barnim/Uckermark (lo). Mitte vergangener Woche übergab der zuständige Teamleiter bei der Arbeitsagentur,... [zum Beitrag]

Was einer allein nicht schafft,...

Was einer allein nicht schafft, schaffen viele. Unter diesem Motto agiert die Genossenschaft Eberswalde.... [zum Beitrag]

Märchen am Lagerfeuer

Draußen vom Walde komme ich her, und ich muss Euch sagen, es weihnachtet sehr! So beginnt ein Gedicht,... [zum Beitrag]

Finanzierung der Krebsberatung sicher

Wandlitz (fw/vk). Gute Nachrichten für die Krebsberatungsstelle Barnim in Wandlitz. Auf der... [zum Beitrag]

Stinktier, Dackel & Co.

Auf dem Gelände des Tierheimes in Wesendahl tummeln sich nicht nur Hunde und Katzen, sondern auch viele... [zum Beitrag]

Eine neue „politische Schönheit“

Eberswalde (lo). Am Dienstagabend dieser Woche wurde das Kunstprojekt „NSU-Komplex aufl ösen“ des Kölner... [zum Beitrag]

Britischer Experte bewertet Zoo...

Das der Zoologische Garten Eberswalde einen guten Ruf hat ist bekannt. Aber wie gut ist er im Vergleich zu... [zum Beitrag]

Eberswalder Schüler geehrt

Potsdam (e.b.). „Nicht nur die ‚Überfl ieger‘ sind uns wichtig, wir wollen möglichst viele dabei haben!“... [zum Beitrag]