Nachrichten

Projekt „Boxenstopp“ benötigt einen neuen Bus

Umweltaktion im Brandenburgischen Viertel

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Umweltaktion im Brandenburgischen Viertel

Datum: 29.08.2016
Rubrik: Gesellschaft

Viele fleißige Hände versammelten sich am Freitag vor der Grundschule Schwärzesee im Brandenburgischen Viertel in Eberswalde. Grund dafür war die Umweltaktion zu der das Projekt Boxenstopp und das Sozialpädagogische Institut „SPI“ aufgerufen hatten. Beide arbeiten seit mehreren Jahren eng zusammen zum Thema Gewaltprävention. Der neue Boxenstopp-Bus wird dringend benötigt um auch weit entfernte Schulen im Land Brandenburg erreichen zu können. Um das nötige Geld für das Fahrzeug zu sammeln wurde an vielen verschiedenen Stellen im Brandenburgischen Viertel geputzt und geholfen.Für viele Teilnehmer war es selbstverständlich das Projekt bei der Umweltaktion zu unterstützen. Geholfen wurde zum Beispiel auch bei der Bildungseinrichtung Buckow e.V. in der Spreewaldstraße. Das freute auch die Projektleiterin der Integrationsbegleitung des Landkreis Barnims.Nach getaner Arbeit, gab es dann eine öffentliche „Müll-“ und Spendenübergabe, sowie ein Helferfest auf dem Potsdamer Platz. Zu den finanziellen Unterstützern für einen neuen Boxenstopp Bus gehört unter anderem die Wohnungsbaugenossenschaft Eberswalde Finow eG, Optic Ortel und die Sparkasse Barnim. Auch das Quartiersmanagement des Brandenburgischen Viertels unterstütze die Umweltaktion. Die Hilfsmittel wie Schippen, Harken und Schubkarren wurden vom Amt für Beschäftigungsförderung und Freiwilligendienste Eberswalde zur Verfügung gestellt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ein Zuhause für die Insekten

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Insekten wie Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sind nicht nur nützlich,... [zum Beitrag]

Tierheim Ladeburg

Über viele Jahre bot sich einem immer das gleiche Bild: Pünktlich zur Urlaubszeit in den Sommerferien... [zum Beitrag]

„Willkommen in Lichtenow“

Lichtenow (sd). Seit wenigen Tagen „begrüßt" ein fünf Tonnen schwerer Feldstein mit der Aufschrift... [zum Beitrag]

Auf drei Rädern an die Oder

Wriezen (ma). Gespannfahrer, also Besitzer von Motorrädern mit Seitenwagen sind zu einer Rundfahrt durchs... [zum Beitrag]

Dank an Unterstützer

Das 5. Parkfest in Westend steht kurz bevor und bietet ein volles und abwechslungsreiches Programm, das... [zum Beitrag]

Einfach nur eine Freude machen

Lobetal (e.b.). „Vielen Dank – das war so schön!“ Erika Syberg sitzt noch im Beiwagen der Maschine, in der... [zum Beitrag]

Die Schulsternwarte entsteht

Neuenhagen (lh). Der Erweiterungsbau des Neuenhagener Einstein-Gymnasiums nimmt sichtbar Formen an. Weil... [zum Beitrag]

Eberswalde zeigt Gesicht

Landkreis Barnim (lo). Am Dienstag dieser Woche hatte die „Alternative für Deutschland“ (AfD) zur... [zum Beitrag]

Entdeckungen aus der Bronzezeit

Mike Hille ist ein ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger, quasi ein Hobbyschatzsucher mit Genehmigung vom... [zum Beitrag]