Nachrichten

Fürstenwalder Sängerin veröffentlicht erste CD

Denise

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Denise

Datum: 19.09.2016
Rubrik: Kunst & Kultur

Seit sie vier Jahre alt ist singt Denise. Schon damals trat sie im Spatzenchor der Domgemeinde Fürstenwalde auf. Seitdem hat die Musik sie nicht mehr losgelassen, sie nahm Unterricht an der Fürstenwalder Musikschule und gewann 2011 den lokalen Gesangswettbewerb VOC. Jetzt hat sie eine erste Solo-CD herausgebracht. Wir haben die junge Künstlerin in Bad Saarow getroffen.
So will ich leben, heißt das erste Album von Denise. Hier im Bahnhofshotel "Die Bühne" in Bad Saarow hat sie es vor kurzem vorgestellt. Schlager Musik mit Texte die viel über ihr eigenes Leben und erleben erzählen. Authentisch und persönlich beschreibt sie ihr Album selbst und war auf die Reaktionen ihres Publikums sehr gespannt. Seit ihrer Kindheit macht die junge Zahnarzthelferin Musik, besonders die deutschen Texte haben es ihr angetan. So ist sei dann auch zu ihrem heutigen Stil gekommen. Fröhlich und motivieren, das was sie selber ausmachte, möchte Denise auch mit ihrer Musik in die Welt hinaustragen. Sie möchte das genießen, was sie macht. Und so legt sie sich auch nicht fest, ob sie einmal von ihrer Musik leben will, da auch ihr jetziger Beruf ihr sehr viel Spaß macht. Mit eignen Songs Erfolg zu haben, ist sicher nicht einfach. Für Denise ist mit der ersten CD ein Anfang gemacht und vielleicht wird irgendwann der Traum vom großem Erfolg auch wahr.
 
Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Frohe Ostern

Trotz der Baustelle direkt vor der Tür ließen sich die Veranstalter, Händler und Besucher nicht... [zum Beitrag]

Fische und andere Sehnsüchte

Kienitz (ma). Fische und Frauen sind die Themen der Fotografi en von Jörg Hannemann in der Hafenmühle in... [zum Beitrag]

Von Gräbern und Malereien

Seit Oktober 2017 wird die Altlandsberger Stadtkirche innen saniert. Von Anfang an begleiten wir die... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde

Vergangenen Samstag stellte der Berliner Saxophonist Gert Anklam im Rahmen der dann 562. Ausgabe von... [zum Beitrag]

Wo es passiert ist…

Es klingelt an der Tür. Davor steht eine ältere Dame und bittet in gebrochenem Deutsch, ob sie einen... [zum Beitrag]

„Außenminister“ kam aus Fredersdorf

Fredersdorf (la). Das Wetter meinte es gut mit dem Heimatverein Fredersdorf-Vogelsdorf e. V. Bei... [zum Beitrag]

Welt ohne Geld

Schüler aus Grünheide und Flüchtlinge arbeiten in Strausberg gemeinsam an einem Theaterprojekt. "Welt ohne... [zum Beitrag]

„Schaut her, ich bin´s“

Wandlitz (e.b.). In der „Rathausgalerie“ im ersten Obergeschoss des Wandlitzer Rathauses präsentiert der... [zum Beitrag]

Traditionsevent gemeinsam gestaltet

Rüdersdorf (e.b./sr/sd). Ein ganz anderes Osterfest als die Jahre zuvor gab es kürzlich im Rüdersdorfer... [zum Beitrag]