Nachrichten

Stiftung Oderbruch übergibt Spende an Oderbruchzoo Altreetz

Geld für neue Betten

Datum: 05.01.2017
Rubrik: Vereinsleben

Altreetz (e.b.). Der Sprecher der Stiftung Oderbruch, Dr. Peter Hanke (l.), überreichte am 21. Dezember 2016 einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro an den Leiter des Oderbruchzoo Altreetz, Peter Wilberg (r.). Das Geld soll dabei helfen, die bereits vor 23 Jahren gebraucht erworbenen Betten im Behindertendorf des Zoos zu ersetzen. Das Behindertendorf in einem Zoo ist in dieser Art einzigartig in Deutschland. Peter Wilberg dankte den Spendern und zeigte sich glücklich, nun neben anderen Spenden den Betrag zusammen zu haben, um die Bestellung auslösen und pünktlich zum Saisonstart 2017 den Gästen in den Unterkünften den neuen Komfort bieten zu können.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Auf Weltreise in Eberswalde

Eberswalde (lo). Die Urlaubszeit geht zu Ende und aus der Weltreise ist wieder nichts geworden? Kein... [zum Beitrag]

VCD Barnim gegründet

Eberswalde (e.b.). Mitglieder des ökologischen Verkehrsclubs Deutschland (VCD) gründeten Mitte Juli die... [zum Beitrag]

Rüdersdorfer Schützen laden ein

Rüdersdorf (e.b./sd). Am nächsten Sonntag, 3. September 2017 öffnen die Mitglieder des Schützenvereins... [zum Beitrag]

Gute Laune gegen Regen

Rüdersdorf (sd). Nach den Regentagen des Sommers freuten sich die Mitgleider des AWO-Ortsvereins umso... [zum Beitrag]

Jugendarbeit für die Zukunft des Vereins

Eberswalde (e.b.). In der ersten Männermannschaft sind der Umbruch und das veränderte Selbstverständnis... [zum Beitrag]

Nur selbst Fliegen ist schöner

Strausberg, die grüne Stadt am See von oben, diese Perspektive bietet sich jedem der vom Flugplatz... [zum Beitrag]

Blick über den Gartenzaun

Berlin (lo). Ein Wettbewerb für Haus- und Kleingärtner, Gartengemeinschaften und Vereine, Schulgärten und... [zum Beitrag]

Einladung zum 11. Eberswalder Stadtlauf

Eberswalde (uk). Am nächsten Samstag, dem 17. September um 9.30 Uhr, erfolgt der Startschuss zum 11.... [zum Beitrag]

Von der Ruine zum Museum

Finow (lo). Pünktlich zum Jubiläum des Finower Wasserturms hat der „Förderverein Finower Wasserturm und... [zum Beitrag]