Nachrichten

Kein Busverkehr in Oder-Spree am Dienstagmorgen

Warnstreik der Busfahrer

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Warnstreik der Busfahrer

Datum: 14.02.2017

Die Gewerkschaft ver.di hat heute Morgen die rund 180 Beschäftigten der Busverkehr Oder-Spree GmbH, wie hier in Fürstenwalde, zu einem Warnstreik aufgerufen. Bis ca. neun Uhr blieben die meisten Busse deshalb in den Depots. Anlass für den inzwischen vierten Warnstreik im öffentlichen Brandenburger Personennahverkehr ist, laut ver.di die laufende, bislang ergebnislose Tarifrunde für die 16 unter den Tarifvertrag fallenden Brandenburger Nahverkehrsunternehmen. Gestreikt wurde in Fürstenwalde, Erkner, Beeskow und Eisenhüttenstadt. Dabei geht es den Beschäftigten in erste Linie nicht um Lohnerhöhungen. Das Angebot der Arbeitgeber wird von der Gewerkschaft als ungerecht abgelehnt, da es nur für einige der Beschäftigten Vorteile bringt. Die Hälfte der Arbeitnehmer hätten dagegen Nachteile zu befürchten. Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kandidat Stephan Blumenthal

Der Wahlkampf um den Posten des Strausberger Bürgermeisters geht langsam in die heiße Phase, das... [zum Beitrag]

Landtag bekennt sich...

Potsdam (mei). Nur wo Menschen informiert sind, können sie auch demokratisch Entscheidungen treffen. Sei... [zum Beitrag]

Neuer Betreiber im Bahnwerk

Erneutes Aufatmen bei den Eberswalder Bahnwerkern. Heute haben sie es offiziell gemacht: Nach einer... [zum Beitrag]

Herausforderungen gemeinsam angehen

Buckow (sd). Der Beginn der Kitaneubauten in Buckow und Rehfelde, die Anschaffung zweier neuer... [zum Beitrag]

Bildung im Fokus

Das Thema Bildung statt am Wochenende stark im Fokus, als die Stadt Eberswalde zum 12.Neujahrsempfang... [zum Beitrag]

Abbindung der Köpenicker Straße

Hoppegarten (sd). Der Vorschlag von Bürgermeister Karsten Knobbe zur Abbindung der Köpenicker Straße ist... [zum Beitrag]

Kampf gegen Altersarmut

Bernau (fw). Die Bernauer Linke sagt der Altersarmut den Kampf an. Dagmar Enkelmann, Vorsitzende der... [zum Beitrag]

Amtsübergabe in Wriezen

Die Stadt Wriezen hat einen neuen Bürgermeister, Karsten Ilm übernahm am Freitagvormittag das Amt von Uwe... [zum Beitrag]

Große Straße: Einschränkung auf Probe

Strausberg (sd). Sollte die Installation von Stadtmobiliar nicht den erhofften Effekt haben und den... [zum Beitrag]