Nachrichten

BfB übergibt 250 Euro an Bernauer Tafel / EP:Werner steuert Bildschirm bei

Finanzielle und visuelle Unterstützung

Datum: 16.02.2017
Rubrik: Gesellschaft

Bernau (fw). Mit einer Spende von 250 Euro unterstützt das Bündnis für Bernau (BfB) die Bernauer Tafel. Die Übergabe an den Vereinsvorsitzenden Norbert Weich fand am Montag auf dem Tafel-Gelände an der Rüdnitzer Chaussee in Bernau statt. Die politisch engagierte Gruppe reagiert damit auf den Einbruch bei der gemeinnützigen Einrichtung im Januar dieses Jahres, bei dem unter anderem Handys, ein Laptop, ein Computer, ein Fernseher gestohlen und Bewegungsmelder zerstört wurden. Der Schaden beläuft sich nach Angaben von Weich auf rund 7.000 Euro. Umso größer ist seine Freude über die bisher gezeigte Spendenbereitschaft. „Wir haben laufende Kosten, die natürlich auch gedeckt werden müssen“, so der Vereinsvorsitzende. Allein für Strom werden jeden Monat rund 2.000 Euro fällig. „Der Einbruch hat bei unseren Mitgliedern eine große Empörung hervorgerufen“, so BfBVorsitzender Axel Klatt. „Wir haben eine spontane Sammlung eingeleitet und einen kleinen Geldbetrag zusammengetragen“, berichtet er. „Wir wollen damit ein Zeichen setzen, dass wir uns bei der Linderung der Not der Menschen beteiligen“, informiert Klatt. Die Firma EP Werner aus Bernau spendete darüber hinaus einen Bildschirm als Ersatz für den gestohlenen. Wie Norbert Weich informiert soll er im Tafel-Café aufgestellt werden, um die Besucher zu informieren. Durchschnittlich nutzen 60 bis 80 Menschen täglich das Angebot der Bernauer Tafel. Im gesamten Niederbarnim sind es rund 1.000 Menschen pro Woche, die durch Lebensmittel unterstützt werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Förderung für Ju-Jutsu-Verein

Der Ju-Jutsu-Verein Bernau besteht seit nunmehr 22 Jahren und hat aktuell 180 Mitglieder zwischen 5 und 62... [zum Beitrag]

Wildkräuter statt Altlasten

Eberswalde (e.b./hs). Es tut sich was auf dem Gelände der ehemaligen Dachpappenfabrik Büsscher &... [zum Beitrag]

Vorlesewettbewerb

Zum 59. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels kamen am Mittwoch 15 Schulsieger in die... [zum Beitrag]

Internationale Tänzer in Bernau

Laute Musik schallte am Wochenende aus der Erich-Wünsch-Halle, denn hier fand die Dance Competition... [zum Beitrag]

Eine Zielsetzung ist Vertrauen zum...

Bad Freienwalde (ma). Wenn es um die touristischen Angebote in der Kurstadt geht, gehen die Wahrnehmungen... [zum Beitrag]

Zukunftsfähiges Schulangebot durch...

Lobetal (wz/fw). Das Diakonische Bildungszentrum Lobetal wurde von Grund auf modernisiert. Zum Tag der... [zum Beitrag]

Heutige Senioren haben die Orte...

Klosterdorf (sd). Gemeinsam mit dem Tanz in den Sommer und der Weihnachtsfeier bildet der... [zum Beitrag]

„Die Spende hilft uns wirklich sehr“

Basdorf (fw). 1.000 Euro überreichte René Rogge, Inhaber der Apotheken in Basdorf und Schönwalde,... [zum Beitrag]

Modernisierte Räume in Lobetal

Die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal hat ihren Standort am Bonhoefferweg 1 von Grund auf modernisiert.... [zum Beitrag]