Nachrichten

BfB übergibt 250 Euro an Bernauer Tafel / EP:Werner steuert Bildschirm bei

Finanzielle und visuelle Unterstützung

Datum: 16.02.2017
Rubrik: Gesellschaft

Bernau (fw). Mit einer Spende von 250 Euro unterstützt das Bündnis für Bernau (BfB) die Bernauer Tafel. Die Übergabe an den Vereinsvorsitzenden Norbert Weich fand am Montag auf dem Tafel-Gelände an der Rüdnitzer Chaussee in Bernau statt. Die politisch engagierte Gruppe reagiert damit auf den Einbruch bei der gemeinnützigen Einrichtung im Januar dieses Jahres, bei dem unter anderem Handys, ein Laptop, ein Computer, ein Fernseher gestohlen und Bewegungsmelder zerstört wurden. Der Schaden beläuft sich nach Angaben von Weich auf rund 7.000 Euro. Umso größer ist seine Freude über die bisher gezeigte Spendenbereitschaft. „Wir haben laufende Kosten, die natürlich auch gedeckt werden müssen“, so der Vereinsvorsitzende. Allein für Strom werden jeden Monat rund 2.000 Euro fällig. „Der Einbruch hat bei unseren Mitgliedern eine große Empörung hervorgerufen“, so BfBVorsitzender Axel Klatt. „Wir haben eine spontane Sammlung eingeleitet und einen kleinen Geldbetrag zusammengetragen“, berichtet er. „Wir wollen damit ein Zeichen setzen, dass wir uns bei der Linderung der Not der Menschen beteiligen“, informiert Klatt. Die Firma EP Werner aus Bernau spendete darüber hinaus einen Bildschirm als Ersatz für den gestohlenen. Wie Norbert Weich informiert soll er im Tafel-Café aufgestellt werden, um die Besucher zu informieren. Durchschnittlich nutzen 60 bis 80 Menschen täglich das Angebot der Bernauer Tafel. Im gesamten Niederbarnim sind es rund 1.000 Menschen pro Woche, die durch Lebensmittel unterstützt werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Berichte vom Ende der Balkanroute

Strausberg (km/sd). Die Luft am alten Hauptbahnhof von Belgrad ist raucherfüllt, das Atmen fällt schwer.... [zum Beitrag]

Airbrush für Anfänger

„Kunst an verschiedenen Orten und in verschiedenen Formen“ unter diesem Motto startete heute das mobile... [zum Beitrag]

40 Jahre „Haus der fröhlichen Kinder“

Am 21. Februar vor 40 Jahren wurde die Kita „Haus der fröhlichen Kinder“ im Eberswalder... [zum Beitrag]

Bernauer Platte wird unter...

Vor 2 Wochen hatten wir darüber berichtet, dass die Denkmalschutzbehörde des Landkreises die ehemaligen... [zum Beitrag]

Neue Öffnungszeiten für Bernauer...

Die Öffnungszeiten des Bernauer Wochenmarktes sind seit langem ein Thema hier in Bernau. Jeden Dienstag... [zum Beitrag]

Zwei neue Lastenräder für Eberswalde

Lastenräder. Sie ersetzten in einer umweltfreundlichen Stadt das Auto. Wo könnten diese Räder also nicht... [zum Beitrag]

600 Euro für den guten Zweck

Neuenhagen (BAB). Gemeinsam mit der Arche Neuenhagen hatte der Rüdersdorfer SPD-Bundestagskandidat Stephen... [zum Beitrag]

Leben für Bücherkiste

Altreetz (ma). „Die Bücherkiste in Altreetz vereinsamt“, sagt Heike Roth. Sie betreibt die kleine... [zum Beitrag]

Aufschluss über Erdwärme

Groß Schönebeck (sg). Die Schorfheide wird in den kommenden Tagen zu einem riesigen Experimentiergelände.... [zum Beitrag]