Nachrichten

Treffpunkt geplant / Anregungen gesucht

Leben für Bücherkiste

Datum: 16.02.2017
Rubrik: Gesellschaft

Altreetz (ma). „Die Bücherkiste in Altreetz vereinsamt“, sagt Heike Roth. Sie betreibt die kleine Bibliothek in dem Gebäude der Agrargenossenschaft Altreetz. Seitdem die Volks-und Raiffeisenbank dort ihre Türen geschlossen hat, ist es ruhig geworden. Es fi nden kaum noch Besucher in die Bücherkiste. Dabei warten dort viele Krimis, Romane, Sach- und Kochbücher sowie Kinderbücher und Zeitschriften auf Leser. Nun hat sich Heike Roth mit Marianne Krüger, Christa Grunow und Marianne Becker zusammengesetzt, um neue Ideen zu entwickeln. Die Bücherkiste in Altreetz soll ein Treffpunkt werden, um Gleichgesinnte zu fi nden. Ein Treffpunkt für ältere Menschen, die ihre Lebenserfahrungen austauschen, diskutieren, singen, klönen, basteln, handarbeiten, Kaffee trinken, sich an Brett- oder Kartenspielen erfreuen. Der Treff soll ein offenes Angebot sein. Jeder Interessierte kann sich selbst einen Eindruck verschaffen und Ideen einbringen. Die Bücherkiste ist jeden 1. Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Marianne Krüger aus Altmädewitz fi ndet den Treffpunkt sehr günstig gelegen. Liegt das größte Dorf doch zentral in der Gemeinde Oderaue. Zudem seien auch die Räume sehr gut für einregelmäßiges Treffen geeignet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Wir wollen teilen!“

Eberswalde (lo). Im Verlauf des 7. „Diplomatischen Salons“ der Hoeck-Stiftung am Montag dieser Woche mit... [zum Beitrag]

Eine Auszeit vom Alltag nehmen

Neuenhagen (lh). Jede Frau, die im Berufsleben steht und Familie hat, weiß, wie schwer es ist Zeit und... [zum Beitrag]

Radeln für den guten Zweck

Bernau (fw). Über 200 Prominente, Ärzte und ideelle Unterstützer setzten sich bei der „Tour der Hoffnung“... [zum Beitrag]

Besonderer „Führerschein“ im...

Joachimsthal (e.b.). Die Brunold- Bibliothek hat den Kindertagesstätten des Amtes Joachimsthal in der... [zum Beitrag]

Umbettung von Kriegstoten

Auf dem Neuen Friedhof in Fürstenwalde wurden in der vergangenen Woche 27 Gräber umgebettet. Dabei... [zum Beitrag]

Die „To-Do“-Liste wird kürzer

Willmersdorf (fw). Noch rund zwei Wochen bis zum großen Fest. Kristin Niesels Liste mit Dingen, die dafür... [zum Beitrag]

Ist die Erde doch flach?

Die Organisation "Der goldene Aluhut" hat es sich zur Aufgabe gemacht, Verschwörungstheoretikern entgegen... [zum Beitrag]

Graffiti-Projekt am Finowkanal

Eberswalde (jm). Der „Europäische regionale Förderverein“ e.V. setzt sich für die Integration von... [zum Beitrag]

Landkreis profi tiert vom...

Wriezen (ma). Mit dem kürzlich vorgestellten Landesprogramm „Kiez-Kitas - Bildungschancen eröffnen“ sollen... [zum Beitrag]