Nachrichten

Stadt plant neue Blütezeit

Waldsportanlage in Eberswalde-Finow

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Waldsportanlage in Eberswalde-Finow

Datum: 15.03.2017
Rubrik: Gesellschaft

Für Sportbegeisterte aus Eberswalde Finow und dem Brandenburgischen Viertel ist sie nicht wegzudenken – Die Waldsportanlage. Sie ist ein Treffpunkt für Groß und Klein. Doch mittlerweile ist die Anlage in die Jahre gekommen und so möchte die Stadt die Sportstätte neu aufblühen lassen.

Die Waldsportanlage im Eberswalder Stadtteil Finow hat ihre besten Zeiten bereits hinter sich. Nun gibt es jedoch Pläne der Stadt die Anlage vollständig zu modernisieren. Dazu trafen sich am Dienstag Vertreter der Stadt und Vereinsmitglieder des Eberswalder Sportclubs, um gemeinsam die Waldsportanlage zu besichtigen und Fragen zu beantworten. Die Stadt Eberswalde entwickelte ein Konzept, welches sich mit den Sportstätten der Stadt beschäftigt.
So soll die Anlage zu einem neuen Treffpunkt für den Stadtteil Finow und dem Brandenburgischen Viertel werden. Die teilweise nicht mehr nutzbaren Sportplätze werden dabei saniert und auch an dem bisherigen Aufbau der Sportanlage soll sich einiges ändern.
Für den Umbau stehen rund 3,6 Millionen Euro zur Verfügung, davon sind ca. 1,8 Millionen Euro Fördermittel von Bund und Land. Doch auch die beiden anderen Sportstätten, das Westendstadion und das Fritz-Lesch-Stadion, auf denen der Fokus der Stadt liegt, sollen nach und nach modernisiert werden.
Weitere Details zur Umsetzung werden in den kommenden Wochen im Bauausschuss der Stadt diskutiert. Die Bauarbeiten für die Neugestaltung der Anlage werden voraussichtlich nach den Sommerferien beginnen.

Bericht/Kamera/Schnitt: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ruhlsdorf - schönstes Dorf

Ruhlsdorf (e.b.). Die Gemeinde setzte sich im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ durch und wurde am... [zum Beitrag]

Ein Zeichen der Hoffnung gepflanzt

Wandlitz (fw). Einer von insgesamt 95 Bäumen, der von den Barnimer Baumschulen Biesenthal anlässlich des... [zum Beitrag]

Petition für die beste Ausbaulösung

Schöneiche (bey). Der geplante Ausbau der Brandenburgischen Straße scheint sich zu einer unendlichen... [zum Beitrag]

Engagement fürs Ortsbild

Klosterdorf (sd). Wölbungen der zwei bis drei Meter dicken Mauern und Risse, die auch die großen... [zum Beitrag]

Anerkennung für "Neuenhagen summt"

In Neuenhagen wollte man etwas für die Bienen und anderen Fluginsekten tun, denn die Insekten sind... [zum Beitrag]

Familientag in Fürstenwalde

Familientag in Fürstenwalde! Das bedeutet Spiel, Spaß und jede Menge Action. Am Samstag war es wieder mal... [zum Beitrag]

Bock auf Zoo

Etwas war anderes, wenn man am letzten Samstagvormittag durch den Zoo lief. Im Löwengehege, wo sonst ein... [zum Beitrag]

Kommentar

Bei der letzten Sitzung des Runden Tisches „Willkommen in Eberswalde“ Mitte Oktober ging es ziemlich an‘s... [zum Beitrag]

Bernauer Braugenossen

Die 2016 gegründete Bernauer Braugenossenschaft ist eine Gruppe von begeisterten, interessierten Bürgern,... [zum Beitrag]