Nachrichten

Ermittlungen zur Brandursache dauern an

Brand am Drachenkopf

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Brand am Drachenkopf

Datum: 16.03.2017

Zu einem Brand kam es Donnerstagvormittag in Eberswalde. In einem Studentenwohnheim am Drachenkopf kam es zu einem Feuer, das sich anscheinend auf dem Balkon entwickelt hat. Die angerückten Kräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen, nachdem bereits Angestellte der Einrichtung mit einem Feuerlöscher eingriffen. Schwer verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Zwei Bewohner kamen mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Zur genauen Unfallursache wird nun ermittelt. Wann es Ergebnisse zur Brandursache gibt, steht noch nicht fest. Auch zur Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Vandalismus im Kulturpark

Am Wochenende werden im Straussee wider die Drachenboote um die Wette fahren, 28 Teams werden zum 12.... [zum Beitrag]

3. Europaweiter 24h Blitz-Marathon

Auch beim 3. Europaweiten Blitzmarathon beteiligt sich wieder das Land Brandenburg. An mehr als 20... [zum Beitrag]

Ortsumfahrung sechs Wochen gesperrt

Wriezen/Bad Freienwalde (ma). Wie der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg auf Nachfrage mitteilt, wird... [zum Beitrag]

Kontrolle und Festnahme auf A12

Am Donnerstag führte das Polizeipräsidium Brandenburg auf der Bundesautobahn 12 Kontrolle durch. Die... [zum Beitrag]

Straßenbauvorhaben im Ortsbeirat...

Lindenberg (ka). 96 Unfälle pro Jahr und ein erhöhtes Verkehrsaufkommen an der Kreuzung Bernauer und... [zum Beitrag]

Kranaufsatz blieb hängen

Beim Versuch, unter der Fußgängerüberführung der Bernauer Bahnhofs-Passage durchzufahren, beschädigte ein... [zum Beitrag]

Blitzeinschlag löste Alarm im...

Barnim (e.b.). Kalte und warme Luftmassen trafen am Dienstag über der Region zusammen und sorgten... [zum Beitrag]

Woltersdorfer Schleuse gesperrt

Woltersdorf (cm). Die Schleuse Woltersdorf  ist vorübergehend für den gesamten Schiffsverkehr gesperrt,... [zum Beitrag]

Walkmühlenstraße wird weiter gebaut

Seit Anfang Mai wird in der Strausberger Walkmühlenstraße durch den Wasserverband Strausberg-Erkner... [zum Beitrag]