Nachrichten

Ermittlungen zur Brandursache dauern an

Brand am Drachenkopf

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Brand am Drachenkopf

Datum: 16.03.2017

Zu einem Brand kam es Donnerstagvormittag in Eberswalde. In einem Studentenwohnheim am Drachenkopf kam es zu einem Feuer, das sich anscheinend auf dem Balkon entwickelt hat. Die angerückten Kräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen, nachdem bereits Angestellte der Einrichtung mit einem Feuerlöscher eingriffen. Schwer verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Zwei Bewohner kamen mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Zur genauen Unfallursache wird nun ermittelt. Wann es Ergebnisse zur Brandursache gibt, steht noch nicht fest. Auch zur Schadenshöhe konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Schäden werden aufgearbeitet

Märkisch-Oderland (ma). Zwei Herbststürme innerhalb kurzer Zeit haben deutlich sichtbare Spuren... [zum Beitrag]

Ortsdurchfahrt gesperrt

Bad Freienwalde (ma). Wie der Landesbetrieb Straßenwesen informiert, ist die B 167 in der Ortsdurchfahrt... [zum Beitrag]

Ist die Sicherheit in Gefahr?

Bernau (fw). Die Kriemhildstraße im Bernauer Nibelungenviertel soll grundhaft ausgebaut werden. Darüber... [zum Beitrag]

Bustraining für Senioren

Für die Mitglieder der AWO Bernau gab es heute ein besonderes Angebot. In Kooperation mit der Barnimer... [zum Beitrag]

Sicher durch den Winter

Nicht mehr lange, bis das Weihnachtsfest beginnt. Damit verbunden sind oft volle Autobahnen und Straßen.... [zum Beitrag]

Provisorischer-Poller für Strausberg

Verwirrte Blicke gab es ab Montagmittag von den Strausberger Autofahrern, eine Verkehrsabsperrung teilt... [zum Beitrag]

Kreuzung wieder freigegeben

Nach nur gut einem halben Jahr Bauzeit ist die Kreuzung Eisenbahnstraße/Breite Straße in Eberswalde letzte... [zum Beitrag]

S-Bahn geborgen

Die S-Bahn steht wieder auf den Gleisen. Am Sonntag in den frühen Morgenstunden kam ein Zug der Berliner... [zum Beitrag]

Linie 894 & 896 im Stundentakt

Der Fahrplanwechsel der BBG am 10. Dezember hält einige Änderungen parat. So auch die Einführung der... [zum Beitrag]