Nachrichten

Flüchtlinge lernen in kleinen Gruppen deutsch sprechen

Sprach-Café in Fürstenwalde

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Sprach-Café in Fürstenwalde

Datum: 20.03.2017
Rubrik: Gesellschaft

So wie Raed Darwish kommen einmal im Monat Flüchtlinge ins Sprach-Cafe der Ev. Kirchengemeinde in Fürstenwalde Süd. Sie wollen auch außerhalb der schulischen Sprachkurse ihre Deutschkenntnisse verbessern. Die evangelische Kirchengemeinde will die Sprachkompetenz der Flüchtlinge fördern und hat dafür dieses Sprach-Café ins Leben gerufen. Hier geht es vor allem darum, die Alltagssprache zu trainieren. Ehrenamtliche Muttersprachler unterhalten sich mit den Flüchtlingen in kleinen Gruppen. Außerdem gibt es Spielmaterial, mit dem die deutsche Sprache geübt werden kann. Das Sprachcafé wird seit diesem Jahr angeboten. Es findet immer einmal im Monat an einem Sonnabendnachmittag statt. Der nächste Termin ist der 22. April.

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Grabungen auf der Zielgeraden

Eichwerder (ma). Autofahrer, die durch den Wriezener Ortsteil Eichwerder wollen, müssen sich weiterhin... [zum Beitrag]

25 Jahre Elternverein „Knirpsenstadt“

  Seit einem Vierteljahrhundert existiert der Elternverein „Knirpsenstadt“. Gefeiert wurde dieser Event... [zum Beitrag]

Neuer Altar– ganz der Alte

Brodowin (e.b.). In den Jahren 2011 bis 2013 erfolgte an der Stüler-Kirche Brodowin eine Generalsanierung.... [zum Beitrag]

Neue Nistplätze für Schwalben geschaffen

Schönow (ka). Die 5,7 Hektar große Fläche des ehemaligen Kabelwerks in Schönow liegt seit 20 Jahren brach.... [zum Beitrag]

„Riesa“ feiert 120. Geburtstag

Oderberg (uk). Das Oderberger Museumsschiff „Riesa“ wird in diesem Jahr 120 Jahre alt. „Wir, der... [zum Beitrag]

Alles vom Schwein in Prötzel

Dieses halbe Schwein war am Samstagmittag der Star in Prötzel. Zum ersten zünftigen Schlachtefest des... [zum Beitrag]

Keine Angst vor der großen Spinne

Lichterfelde (sg/fw). Die Kinder der Lichterfelder Kita konnten es kaum erwarten, bis die Erwachsenen das... [zum Beitrag]

"Polyglotta" in Rüdersdorf

Strastwutje, Salut, ¡Hola, Salve. In Rüdersdorf wurde gestern in vielen Sprachen gesprochen. Das... [zum Beitrag]

Sparkasse unterstützt Spreetreiben

Jedes Jahr zu Ostern findet zwischen Neu Zittau und Erkner das Spreetreiben statt. In diesem Jahr bereits... [zum Beitrag]