Nachrichten

Die "Goldene Kartoffel" feierte Schlachtefest

Alles vom Schwein in Prötzel

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Alles vom Schwein in Prötzel

Datum: 20.03.2017
Rubrik: Gesellschaft

Dieses halbe Schwein war am Samstagmittag der Star in Prötzel. Zum ersten zünftigen Schlachtefest des Jahres zog es zahlreiche Besucher in das Restaurant "Zur goldenen Kartoffel". Nach alter Sitte stieß man mit einem kalten Gläschen Korn auf die frisch geschlachtete Sau an und dann ging es auch an das fachmännische Zerlegen. Diese Aufgabe übernahm Bauer Leimann aus Wriezen. Während Ulf Leimann das Schwein Stück für Stück zerlegt, beantwortet er auch immer wieder die Fragen von den Besuchern des Schlachtefestes und mit etwas Glück konnte man ihm auch einen Rezepttipp entlocken. Alles, was während des Schlachtfestes hergestellt wurde, konnte natürlich auch gleich mitgenommen werden. Doris Lehmann ist Stammkundin von Bauer Leimann und hatte ihren Einkaufszettel im Kopf. Sabine und Klaus Müller hatten sich auch sofort einen Teil der Sau reserviert. Natürlich wurde während des Schlachtefestes in der Goldenen Kartoffel auch gespeist, und das reichlich. Rippchen, Haxe, Kassler, Blut- und Leberwurst neben allerlei leckeren Beilagen liebevoll vom Küchenteam um Chefkoch Sascha Korb angerichtet. Und nun konnten sich die Besucher auch einmal von der Qualität der in der Küche verwendeten Produkte überzeugen. Die Schlachtefeste in der Goldenen Kartoffel haben bereits Tradition. Die Veranstaltung rund um Produkte vom Schwein eröffnet die Reihe in jedem Jahr. Für alle diese Veranstaltungen bittet die Goldene Kartoffel um Voranmeldungen, denn schnell sind alle Plätze im Backhaus besetzt. Für das leibliche Wohl ist bei allen Schlachtefesten natürlich gesorgt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Anfängliche Skepsis endet mit...

Die Walzwerkstraße in Finowfurt ist nun offiziell wieder für den Verkehr freigegeben. Nachdem es im... [zum Beitrag]

Feier nach fünfjähriger Umgestaltung

Bernau (e.b.). Seit 2012 wurde der Außenbereich der Bernauer Georg-Rollenhagen- Grundschule in mehreren... [zum Beitrag]

Verzögerung beim Ausbau

Rüdersdorf (lh). In den zweieinhalb Jahren, in denen der Tierschutzverein Strausberg, Rüdersdorf und... [zum Beitrag]

Preisgeld „Kinderträumen“ geschenkt

Strausberg/Wilkendorf (eb). Im Mai veranstaltete die Sparkasse Märkisch-Oderland zum zweiten Mal ein... [zum Beitrag]

Sicher in Brandenburg ankommen

Bernau (ka). Mit den seit 2015 gestiegenen Flüchtlingszahlen ist der Bedarf und die Anforderungen an den... [zum Beitrag]

Zeugnisangst

Entspannung vom Schulalltag, kein Büffeln von Formeln und Vokabeln, endlich einmal durchatmen: Doch bevor... [zum Beitrag]

Einsatz wird groß geschrieben

Rüdersdorf (sd). Hilfsbereitschaft und Engagement werden am Friedrich-Anton-von-Heinitz-Gymnasium groß... [zum Beitrag]

Flugklassiker kurz vorm Abheben

Eggersdorf/Müncheberg (km/sd). Michael und Carsten Hintzke bauen in jeder freien Minute am Flugplatz... [zum Beitrag]

Rauchschwaden im Schulhaus

Henickendorf (sd). Grauer Rauch waberte über den Flur vor den Klassenräumen, der Feuerlarm schrillte,... [zum Beitrag]