Nachrichten

Kinder stürmen das neue Spielgerät

Neue Kletterspinne in Lichterfelde

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Neue Kletterspinne in Lichterfelde

Datum: 20.03.2017
Rubrik: Gesellschaft

Der Ort Lichterfelde in der Gemeinde Schorfheide bietet den Kindern nun eine Spielplatzattraktion mehr. So wurde am vergangenen Donnerstag auf dem Lichterfelder Spielplatz eine neue Kletterspinne eingeweiht. Die Kinder des Ortes konnten es kaum abwarten das neue Spielgerät gleich auszuprobieren.

Noch fehlt es an Kindern auf dieser frisch erbauten Kletterspinne in Lichterfelde. Dafür gibt es einen simplen Grund, sie wurde noch nicht eröffnet. Doch am Donnerstag war es so weit, zusammen mit Vertretern der Gemeinde Schorfheide, Spendern und Kindern des örtlichen Kindergartens wurde das Spielgerät mit einem Scherenschnitt freigegeben. Und dann konnten die Kinder auch schon die Kletterspinne stürmen. Schorfheides Bürgermeister Uwe Schoknecht freut es besonders, wenn Projekte wie diese von den Orten selbst in die Hand genommen werden.
Mit dem Spielplatz und der neuen Kletterspinne bestätigt die Schorfheide ihre Kinderfreundlichkeit. So haben auch fast alle anderen Orte in der Gemeinde einen Spielplatz.
Finanziert wurde das 18.000 Euro teure Projekt vor allem durch die Gemeinde mit 15.000 Euro. Für den restlichen Betrag mussten jedoch Lösungen gefunden werden.
Um den Sponsoren zu danken, wurde auf dem Spielplatz ein Schild mit den Namen der Sponsoren aufgestellt. Dass sich das Projekt gelohnt hat, beweisen die lächelnden Gesichter der Kinder.

Bericht/Kamera/Schnitt: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wohnen zwischen Markt und Kanal

Eberswalde (hs). Auf rund 500 Bohrpfählen aus Beton ruht Eberswaldes derzeit größtes Wohnbauprojekt. Aber... [zum Beitrag]

„Lebendige Augen-Blicke“

Mit Klängen von Johann Sebastian Bach wurde im Speicher des Gutshofes in Börnicke letztes Wochenende die... [zum Beitrag]

Erdbeeren, Radieschen & Co

Erdbeeren, Radieschen, Kartoffeln und weitere Gemüsesorten wachsen nun auf dem weiträumigen Gelände der... [zum Beitrag]

Schutzmaßnahmen für Biene und Co.

Märkisch-Oderland (ma). Die Blüte vieler wichtiger Futterpflanzen für die Honigbienen – wie auch vieler... [zum Beitrag]

Bernauer Ballettschule feiert Geburtstag

Im Januar 2003 gründete die Balletttänzerin und Balletttanzpädagogin Jessika Wiemann die Ballettschule La... [zum Beitrag]

Begeisterte Zuhörer am Welttag des...

Eberswalde (e.b.). Insgesamt 978 Kinder aus fünf Barnimer Grundschulen lauschten am vergangenen Dienstag... [zum Beitrag]

Trübere Welt ohne Ehrenamt Engagement

Bernau (e.b.). Mittlerweile dreizehn ehrenamtliche Mitarbeitende haben die Ehrenamtsagenturen der... [zum Beitrag]

Feuerwehr 2017: 4.931 Stunden Ehrenamt

Fredersdorf (la). Kein Alarmsignal und auch keine Sirene störten, als die Kameraden der Freiwilligen... [zum Beitrag]

Piraten kamen in guter Absicht

Schönwalde (fw). Vor sechs Jahren eröffneten Aranka Kluge und engagierte Unterstützer die Petö-Kita in... [zum Beitrag]