Nachrichten

Kinder stürmen das neue Spielgerät

Neue Kletterspinne in Lichterfelde

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Neue Kletterspinne in Lichterfelde

Datum: 20.03.2017
Rubrik: Gesellschaft

Der Ort Lichterfelde in der Gemeinde Schorfheide bietet den Kindern nun eine Spielplatzattraktion mehr. So wurde am vergangenen Donnerstag auf dem Lichterfelder Spielplatz eine neue Kletterspinne eingeweiht. Die Kinder des Ortes konnten es kaum abwarten das neue Spielgerät gleich auszuprobieren.

Noch fehlt es an Kindern auf dieser frisch erbauten Kletterspinne in Lichterfelde. Dafür gibt es einen simplen Grund, sie wurde noch nicht eröffnet. Doch am Donnerstag war es so weit, zusammen mit Vertretern der Gemeinde Schorfheide, Spendern und Kindern des örtlichen Kindergartens wurde das Spielgerät mit einem Scherenschnitt freigegeben. Und dann konnten die Kinder auch schon die Kletterspinne stürmen. Schorfheides Bürgermeister Uwe Schoknecht freut es besonders, wenn Projekte wie diese von den Orten selbst in die Hand genommen werden.
Mit dem Spielplatz und der neuen Kletterspinne bestätigt die Schorfheide ihre Kinderfreundlichkeit. So haben auch fast alle anderen Orte in der Gemeinde einen Spielplatz.
Finanziert wurde das 18.000 Euro teure Projekt vor allem durch die Gemeinde mit 15.000 Euro. Für den restlichen Betrag mussten jedoch Lösungen gefunden werden.
Um den Sponsoren zu danken, wurde auf dem Spielplatz ein Schild mit den Namen der Sponsoren aufgestellt. Dass sich das Projekt gelohnt hat, beweisen die lächelnden Gesichter der Kinder.

Bericht/Kamera/Schnitt: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Phase der Optimierung gestartet

Eberswalde (hs). Zahlreiche Gäste, unter ihnen Landrat Bodo Ihrke und der Eberswalder Bürgermeister... [zum Beitrag]

Modernisierte Räume in Lobetal

Die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal hat ihren Standort am Bonhoefferweg 1 von Grund auf modernisiert.... [zum Beitrag]

„Depression ernst nehmen!“

Depression ist eine Volkskrankheit. Laut dem Statistischen Bundesamt der Bundesrepublik Deutschland leiden... [zum Beitrag]

Laufen für einen guten Zweck

Eberswalde (hs). Große Freude herrschte am Montag im Eltern- Kind-Zentrums und der Kita im... [zum Beitrag]

Syrische Leckereien in Buckow

Ahmad Tabbakh ist ein gelernter Koch aus Aleppo. In Syrien betrieb er einen Laden, in dem er seine... [zum Beitrag]

Tierische Therapie

Bei der GLG gibt es einen tierischen Therapeuten. Joyce ist die Hündin von Anika Walter. Gemeinsam kommen... [zum Beitrag]

Wildkräuter statt Altlasten

Eberswalde (e.b./hs). Es tut sich was auf dem Gelände der ehemaligen Dachpappenfabrik Büsscher &... [zum Beitrag]

„Die Spende hilft uns wirklich sehr“

Basdorf (fw). 1.000 Euro überreichte René Rogge, Inhaber der Apotheken in Basdorf und Schönwalde,... [zum Beitrag]

Internationale Tänzer in Bernau

Laute Musik schallte am Wochenende aus der Erich-Wünsch-Halle, denn hier fand die Dance Competition... [zum Beitrag]