Nachrichten

IT-Camp in der Storkower Kurmark-Kaserne

Cyber Days an der Bundeswehr

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Cyber Days an der Bundeswehr

Datum: 20.04.2017

Gutes IT-Fachpersonal ist überall gefragt und so muss auch die Bundeswehr immer mehr Anstrengungen unternehmen, um genug Nachwuchskräfte für diesen Bereich zu werben. eine Maßnahme sind da die IT-Camps die an einigen Kasernen durchgeführt werden. In ihren Ferien kommen junge Leute für eine Woche zur Bundeswehr und bekommen so einen Einblick in eine mögliche spätere Berufslaufbahn.
16 Jungs und zwei Mädchen sind in die Kurmark-Kaserne nach Storkow gekommen, um beim IT-Camp teilzunehmen. Hier bekommen sie zum Beispiel gerade eine Einweisung in die Führungsunterstützungssysteme. Die jungen Leute sind in das IT-Camp gekommen, um etwas über die IT-Ausbildung bei der Bundeswehr zu erfahren und um eine mögliche berufliche Karriere hier ins Auge zu fassen. Die Bundeswehr hat mit diesen IT-Camps gute Erfahrungen gemacht. So ist zum Beispiel auch der 15jährige Florian nach Storkow gekommen, der es sich gut vorstellen kann, mal bei der Bundeswehr zu arbeiten. Auch die 16jährige Betti verspricht sich viel von einer Karriere bei der Bundeswehr. Ob es dann auch im IT-Bereich sein muss, weiß sie noch nicht Einen sicheren Arbeitsplatz und modernste Technik, das versprechen sich viele hier von einer Karriere beim Heer. Die Bundeswehr selbst sieht gerade im IT-Bereich Handlungsbedarf. 2000 offene Stellen sind zur Zeit ausgeschrieben. IT-Personal ist dringend nachgefragt. IT-findet mittlerweile im gesamten täglichen Leben statt, so auch in der Bundeswehr, die jetzt reagieren muss. Einen Realistischen Einblick in die Tätigkeit eines IT-Speziallisten bei der Bundeswehr sollten die Teilnehmer beim IT-Camp in Storkow bekommen. Wie viele von ihnen tatsächlich zur Armee gehen, steht jetzt noch nicht fest, aber die Erfahrung zeigt, dass diese IT-Camps geeignete Mittel sind, Nachwuchs für die Bundeswehr zu werben.

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sechs Kriterien für ein richtig...

Eberswalde (vk). Brot und Brötchen gehören zu den beliebtesten Lebensmitteln Deutschlands. Immer mehr... [zum Beitrag]

Sondersitzung

Wriezen (ma). Es war die wohl kürzeste Stadtverordnetenversammlung in der Geschichte der Stadt Wriezen.... [zum Beitrag]

2. Rüdersdorfer Gewerbemeile vorgestellt

2015 fand im Gewerbegebiet in Tasdorf Süd die allererste Gewerbemeile statt. Mehr als 40 einheimische... [zum Beitrag]

Eröffnung der Gartensaison

Mit über 10.000 Arbeitsplätzen stellt der Gartenbau in Brandenburg einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar.... [zum Beitrag]

Wriezener Bürgermeister-Wahlkampf...

Wriezen (ma). Am 24. September 2017 fi ndet zeitgleich mit der Bundestagswahl die Wahl des hauptamtlichen... [zum Beitrag]

Ist Streit in der Parteispitze die...

Potsdam (mei). In der Reihe von Gesprächen mit den Landesvorsitzenden der im Landtag Brandenburg... [zum Beitrag]

Sicheres Leben im Landkreis

Strausberg/MOL (sd). Premiere für die Polizeiinspektion Märkisch-Oderland: Mit der Vorstellung der... [zum Beitrag]

Schöneiche will Sandstraßen beseitigen

Schöneiche (BAB). Die Zustimmung von Anliegern zu Straßenbaumaßnahmen an bisher unbefestigten Straßen ist... [zum Beitrag]

Bessere Bedingungen für die Polizei

Strausberg (sd). Fast genau ein Jahr verging vom Richtfest bis zur feierlichen Schlüsselübergabe des neuen... [zum Beitrag]