Nachrichten

Zweite Auflage des Konzerts mit Moderation des Fanfarenzuges

Gelungener Saisonauftakt

Datum: 21.04.2017
Rubrik: Kunst & Kultur

Strausberg (fs/BAB). Nach der Premiere im letzten Jahr lud der Fanfarenzug des KSC Strausberg e. V. kürzlich wieder zu „Musik im Park“ in den Kulturpark ein. Trotz einiger Wetterkapriolen verfolgten zahlreiche Gäste das kostenlose moderierte Konzert mit der aktuellen Show- und Marschmusik für die Wettbewerbssaison 2017 im Amphitheater im Strausberger Kulturpark. Die Juniorband und die Showband des Fanfarenzuges präsentierten abends die Musik, mit der sie dieses Jahr bei drei Meisterschaften überzeugen wollen. Bereits ab 17.30 Uhr konnten Besucher bei Bratwurst und Getränken die Warmups der Musiker beobachten. Punkt 18 Uhr eröffnete Moderator und Fanfarenzugmitglied Kevin Thürmann die Veranstaltung. Das Marsch- und Standspiel der Showband, mit dem sie unter anderem ihren Europameistertitel bei den Rasteder Musiktagen im Juli verteidigen will, bildete den musikalischen Auftakt. Im Anschluss zeigten die Kinder der Juniorband drei Stücke aus ihrem Repertoire, mit dem sie im Juni zur Fanfaronade in Großräschen den Marsch- und Showwettbewerb absolvieren. Hauptteil des Abends war die Präsentation der Showmusik der Showband, die mehrmals zwischendurch durch Hintergrundinformationen für Fans und Familien greifbar erläutert wurde. Jahreshöhepunkt der Showband wird die Teilnahme an der alle vier Jahre stattfindenden Weltmeisterschaft im niederländischen Kerkrade sein, bei der sie als eine der qualitativ hoch angesehenen Bands am letzten der vier Wochenenden ihr Programm zeigen darf.„Musik im Park“ wurde 2016 ins Leben gerufen als musikalischer Saisonauftakt des Fanfarenzuges. Am 1. Mai von 14 bis 17 Uhr veranstalten die Musiker und ihr Förderverein das Kinderfest in der Energie Arena, bei der dann auch die Shows mit Choreografie zu sehen sind. Mehr Informationen: www.fanfarenzug-strausberg.org.

BU: Die Mitglieder der Juniorband begeisterten mit ihrem Können sämtliche Zuhörer zur zweiten Auflage von Musik im Park.

Foto: Michael Koslowski

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Mehrmals Höchstpunktzahlen „erklungen“

Strausberg/Fürstenwalde (e.b./kpw/sd). Zum diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert"... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 551

In der 251. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde wurde es poetisch. Die Eberswalderin Anja Neumann... [zum Beitrag]

Max Skoblinsky stellt aus

Eberswalde (hs). Auf Einladung des Finower Ehepaares Swetlana und Viktor Jede weilt der ukrainische... [zum Beitrag]

Sinne und Besucher ansprechen

Strausberg (km/sd). Insgesamt 18 Künstler, so viele wie bislang noch nie, präsentieren einige ihrer... [zum Beitrag]

Der kulturelle Magnet des Oderbruchs

Zollbrücke (ma). Eigentlich ist der offi zielle Anlass des Jubiläums bereits vier Wochen her, sagt Tobias... [zum Beitrag]

Spannender Auftakt

Eberswalde (h.s.). Der Auftakt ist gelungen. Mehr als 150 Eberswalder verfolgten vergangenen Freitag den... [zum Beitrag]

Eine Stadt voller Lücken

Am Freitag feierte der Stadtkrimi „Tatort Lücke“ seinen Auftakt. Mit einer spannenden... [zum Beitrag]

Bücherkiste von nun an nicht mehr zu...

Altreetz (ma). Nun kann sie nicht mehr übersehen werden: die Bücherkiste in Altreetz. In der vergangenen... [zum Beitrag]

„Malen macht glücklich“

Bad Freienwalde (ma). Bilder von Rita Schmidt zieren seit Freitag letzter Woche die Wände des... [zum Beitrag]