Nachrichten

Über 50 Akteure präsentieren sich im Gewerbegebiet Tasdorf Süd

2. Rüdersdorfer Gewerbemeile

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: 2. Rüdersdorfer Gewerbemeile

Datum: 15.06.2017

Vor zwei Jahren war die Premiere der Rüdersdorfer Gewerbemeile und von dem Erfolg waren die Organisatoren überrascht. Am Samstag soll jetzt die zweite Auflage der Gewerbemeile starten. Die Gemeinde Rüdersdorf und die Industrie- und Handelskammer Ostbrandenburg und die Handwerkskammer Frankfurt Oder haben die Gewerbemeile organisiert.
Haare schneiden für einen guten Zweck ist eines von vielen Angeboten, die die Besucher es am Samstag wieder im Gewerbegebiert Tasdorf Süd wahrnehmen können. Über 50 Akteure präsentierten sich dann auf der 2. Rüdersdorfer Gewerbemeile. Die Organisatoren wollen mit der Aktion den Standort bekannter machen. Das Programm ist breit gefächert und für jeden sollte etwas dabei sein, die Rüdersdorfer Gewerbemeile will so viele Menschen, wie möglich ansprechen. Also seien sie gespannt, auf das was die Unternehmen aus der Region zu bieten haben. Die Rüdersdorfer Gewerbemeile beginnt am Samstag um 10.00 Uhr im Gewerbegebiet Tasdorf Süd.

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wohnpark am See

Noch vor einem Jahr sah es hinter dem alten Klub am See in Strausberg so aus, hier sollte das neuste... [zum Beitrag]

Schule einmal anders

Oberbarnim (e.b.). „Energie zum Anfassen“ erlebten Schüler am Freien Joachimsthaler Gymnasium in dieser... [zum Beitrag]

Gebühren bleiben stabil

Eberswalde (e.b.) Auf seiner 100. Verbandssitzung konnte der Zweckverband für Wasserver- und... [zum Beitrag]

Wo einst das „Cafe Drushba“ war

Eberswalde (e.b.). Ein neues Wohngebiet entsteht in Eberswalde genau dort, wo früher sowjetische Soldaten... [zum Beitrag]

In Funktion bestätigt

Bernau (e.b.). Der Aufsichtsrat der Kindernachsorgeklinik bestätigte auf seiner Sitzung am Mittwoch die... [zum Beitrag]

Anreiz für junge Familien

Wriezen (ma). Die Fraktion Bürger für Wriezen und Barnim- Oderbruch (BWBO) möchte mehr Bauland in Wriezen.... [zum Beitrag]

„An manchen Tagen war ich nur noch...

Eberswalde (lo.) Blumen von den Kollegen im Rathaus, ein Präsentkorb von den Stadtverordneten, eine Torte... [zum Beitrag]

„Wir haben einen...

Petershagen/Eggersdorf (e.b./mei). Wolfgang Marx strahlt vor Freude. Dass die CDU-Mitglieder des... [zum Beitrag]

„...bald kommst Du geschneit“

Eberswalde (e.b./lo). Der Bauhof der Stadt Eberswalde ist auf den Winter bestens vorbereitet. „Alle... [zum Beitrag]