Nachrichten

Künstlergruppe präsentiert Ausstellung in der Papierfabrik Wolfswinkel

Weiße Schatten in verlassenen Hallen

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Weiße Schatten in verlassenen Hallen

Datum: 04.07.2017
Rubrik: Kunst & Kultur


Die Papierfabrik Wolfswinkel in Finow wird für kurze Zeit zu neuem Leben erweckt. In den Gebäuden, die seit 23 Jahren leerstehen, hat sich das Künstlerkollektiv „Endmoräne“ eingenistet. „Weiße Schatten“ –so heißt die Ausstellung, die sie hier in langer Arbeit entwickelt haben, und in dessen Rahmen man die Fabrik nun erstmals seit langem wieder legal betreten kann.

Nach dem Motto „Ein Raum ist ein Ort, mit dem man etwas macht“ steht bei dieser Ausstellung nicht die Kunst im Vordergrund, sondern fügt sich in die unwirkliche Umgebung ein. Passend zum Ort, haben viele der Künstlerinnen in ihren Installationen mit Papier gearbeitet. Monika Funke Stern beispielsweise hat im Untergeschoß die Moderne einziehen lassen.

Mit 5000 Euro unterstütze die Stadt das Projekt. Ein Großteil der Summe wurde genutzt, um die Anlage für die Besucher sicher begehbar zu machen. Die größte Herausforderung stellte die Organisation im Vorfeld dar, während der laut der Künstler oft der Satz “Dafür bin ich nicht zuständig“ fiel. So oft, dass er schließlich ein Teil der Ausstellung wurde. Besonderes Interesse haben die Ausstellerinnen an Gesprächen mit ehemaligen Angestellten der Fabrik, die ihren alten Arbeitsplatz nun zum ersten Mal erneut besichtigen können.

Noch bis zum 16. Juli haben Besucher jeweils Samstag und Sonntag von 13-18 Uhr die Möglichkeit, die Ausstellung „Weiße Schatten“ und damit auch einen Teil der Papierfabrik zu besichtigen.

Bericht/Kamera/Schnitt: Wilhelm Zimmermann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Gruselrundgang in Altlandsberg

Horst Hildenbrand ist der Nachtwächter von Altlandsberg. Einmal im Monat lädt er abends zu einer... [zum Beitrag]

Neues Theaterdomizil

Eberswalde (lo). Die Stadtverordnetenversammlung bestätigte in ihrer Sitzung Ende September eine Vorlage... [zum Beitrag]

Naturimpressionen in verschiedenen...

Panketal (fw). Vielfältig und abwechslungsreich - so lassen sich die Werke von Ernst Jager beschreiben.... [zum Beitrag]

Konzertstimmung am Palmengarten

Strausberg (sd). Zum verkaufsoffenen Sonntag wurde im Strausberger Handelscentrum viel geboten.... [zum Beitrag]

Die besten Fotografen der Region gesucht

Eberswalde (ma). Hobby- und Berufsfotografen können jetzt schnell noch einmal zur Kamera greifen oder ihre... [zum Beitrag]

Rasselumzug zum Bürger- und Kreativhaus

Bruchmühle (sd/cm). Mit selbst gebastelten Rasseln ging es kürzlich in einem Umzug zum Herbstfest in... [zum Beitrag]

Wandlitz macht Kunst

Ein künstlerisches Kaleidoskop wurde den Besuchern der Vernissage „Best of Wandlitz macht Kunst“ geboten. ... [zum Beitrag]

Birkholz will sich als Kulturzentrum...

Birkholz (fw). Es ist kein Geheimnis, dass sich Birkholz gut entwickelt. Nach dem erfolgreichen Kampf... [zum Beitrag]

Austausch und Anregungen

Ahrensfelde (fw). Unter dem Motto „Blumberg, Lenné-Park und wir“ ist seit Juli dieses Jahres die erste... [zum Beitrag]