Nachrichten

Sommerfest in Finow

Bürgermeister liebt Finow

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Bürgermeister liebt Finow

Datum: 10.07.2017
Rubrik: Gesellschaft

Bereits zum zweiten Mal fand am Samstag auf dem ehemaligen Tankstellen Gelände in Eberswalde-Finow das Stadtteilfest statt. Neben vielen überwiegend guten Rückmeldungen gab es mit der Premiere 2016 auch einige Kritiken an der Veranstaltung, die nun verbessert wurden.

Das Finower Sommerfest in Eberswalde. Nachdem es im letzten Jahr, zur Premiere, ein voller Erfolg war, fand es nun wieder am Samstag auf dem Festplatz in Finow statt. Mit vielen Mitmachaktionen für Groß und Klein, Verkaufs- und Essständen lockte das Event auch in diesem Jahr viele Besucher an. Neben vielen positiven Rückmeldungen gab es auch einige Kritikpunkte. Der Organisator des Festes, Viktor Jede, freut sich über jeden Verbesserungsvorschlag, so wurde auch einiges direkt umgesetzt.
Eröffnet wurde das Event mit einer kurzen Rede des Bürgermeisters Friedhelm Boginski. Mit dem T-Shirt „Ich liebe Finow“ zeigte er klar Stellung. So freue er sich über jede Initiative in den einzelnen Stadtteilen. Um diese auch zu stärken, fördert die Stadt Eberswalde die Stadtteilvereine.
Nachdem der Platz in Finow lange an Bedeutung verloren hat, erlebt er nun wieder einen Aufschwung. Zu verdanken ist das dem Stadtteilverein Finow. Durch das Engagement der Mitglieder finden hier immer mehr Events statt.
Auch im nächsten Jahr ist ein weiteres Sommerfest geplant. Dann findet es bereits zum dritten Mal statt. Somit ist das Fest auf einen guten Weg sich zu einer festen Tradition des Stadtteil Finow zu entwickeln.

Bericht/Kamera/Schnitt: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Warnung vor Gefahr und Risiko

Seelow (e.b./mei). Die Verantwortlichen der Verwaltung des Landkreises Märkisch-Oderland führen zum 1.... [zum Beitrag]

Alte Schmiede wird gerettet

Wriezen/Hohensaaten (ma). 33 von 34 Maßnahmen erfüllten die Förderkriterien der Lokalen Aktionsgruppe... [zum Beitrag]

Lesezauber in der Stadtbibliothek

Lesen ist ein wichtiger Bestandteil der modernen Gesellschaft. Es dient nicht nur zur Weitergabe von... [zum Beitrag]

Die Energiewende gemeinsam meistern!

Am Dienstag Abend fand das erste Energieforum Eberswalde im Saal des Bürgerbildungszentrums statt. Das... [zum Beitrag]

Besucherrekord

Bernau (e.b.). „Stadtwerke on Ice“ hat bei seiner 9. Aufl age einen Besucherrekord aufgestellt. Von Ende... [zum Beitrag]

Höchste Geburtenzahl seit 1989

Berlin-Buch (e.b.). Lotta ist das 3.000. Baby, das im vergangenen Jahr im Helios-Klinikum Berlin-Buch zur... [zum Beitrag]

Die Welt zu Hause

Eberswalde (e.b.). Die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. erwartet Anfang Februar rund 40... [zum Beitrag]

Kind sein statt zu schuften

Strausberg/Rüdersdorf (sd). Viele Kinder hierzulande beschweren sich, weil sie früh aufstehen müssen, um... [zum Beitrag]

Medizinischer Dienstag

Die von der GLG organisierte Veranstaltungsreihe „Medizinischer Dienstag“ ist im neuen Jahr mit einem... [zum Beitrag]