Nachrichten

Mit Politikern ins Gespräch kommen

CDU Bürgerfest

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: CDU Bürgerfest

Datum: 10.07.2017

Die CDU veranstaltete am vergangenen Samstag im Rahmen ihrer Sommertour durch den Barnim ein Bürgerfest in Eberswalde. Viele Aktionen, vor allem für den Nachwuchs standen auf dem Plan. Außerdem war es sowohl für Bürger als auch Politiker eine willkommene Gelegenheit, um ins Gespräch zu kommen.

Die CDU lud am Samstag zu einem Bürgerfest ein. Im Park am Weidendamm in Eberswalde konnten sich die Bürger bei Kaffee, einem Bier oder einer Bratwurst mit den Politikern der CDU austauschen. Das Event in der Waldstadt ist das Größte der Veranstaltungen, die im Rahmen der Sommertour stattfinden. Gleichzeit startet die Tour auch in der Waldstadt. Die CDU möchte mit ihrer Tour durch den Barnim etwas zurückgeben, gleichzeitig geht es aber auch darum ins Gespräch zu kommen.
Die Christdemokraten boten vor allem für die Kleinen viele Aktionen. So konnte sich der Nachwuchs an Seifenblasen und einer Reisen-Dratscheibe erfreuen. Außerdem sorgte die Sängerin Selina Grybowski für heitere Stimmung bei der Veranstaltung. Der nächste halt der Tour findet am 21. Juli von 16 bis 18 Uhr im Orts- und Gemeindezentrum Lindenberg statt.

Bericht/Kamera/Schnitt: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bislang jüngster Amtsanwärter

Strausberg (km/sd). Mit seinen 26 Jahren ist Patrick Hübner der bislang jüngste Kandidat – was auch in... [zum Beitrag]

„Glücksmomente im Barnim“

Eberswalde (lo). Pünktlich zum Weltspartag präsentierte der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Barnim, Uwe... [zum Beitrag]

Neubeginn?

Die Weiterführung des Betriebes im Eisenbahnwerk könnte für die Stadt ein wirkliches Neujahrsgeschenk... [zum Beitrag]

Sichtbare Fortschritte im Südcenter

Strausberg (sd). Im Südcenter wird dieser Tage einiges bewegt, angesichts der selbstgesteckten... [zum Beitrag]

Neue Hülle für die historischen Gebäude

Neuenhagen (bey). Der historische Kutschpferdestall und die alte Scheune auf dem Gelände der ehemaligen... [zum Beitrag]

Neubeginn im Bahnwerk?

Eberswalde (lo). Die Weiterführung des Betriebes im Eisenbahnwerk könnte für die Stadt ein wirkliches... [zum Beitrag]

Rückgrat in Echtzeit

Britz (e.b.). Deutschland befinde sich auf dem Weg in eine Gigabit-Gesellschaft. Dessen „Rückgrat in... [zum Beitrag]

„Frau Fabula“ ist ein Begriff in...

Panketal (fw). Wenn Sabine Bache von Kindern als „Frau Fabula“ angesprochen wird, freut sie das. Es ist... [zum Beitrag]

„Strausberg kann mehr“

Strausberg (sd). Seit 30 Jahren im Bauressort der Strausberger Stadtverwaltung tätig, hat sie zahlreiche... [zum Beitrag]