Nachrichten

Bundesschule in Bernau wird Unesco-Welterbe

Der Schatz vor den Toren der Stadt

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Der Schatz vor den Toren der Stadt

Datum: 13.07.2017
Rubrik: Kunst & Kultur


Die Bundesschule in Bernau ist Weltkulturerbe. Das wurde am Sonntag vom Unesco-Komitee in Krakau entschieden. Das Gebäude im Bauhaus-Stil gilt in der Architektur als Wegweiser für den Wechsel zur Moderne, war bisher aber nur Kennern bekannt. Das soll sich nun ändern, derzeit wird die Bundeschule für Besucher hergerichtet. Um die Außenanlagen wiederherzustellen, investiert die Stadt Bernau 1,8 Millionen Euro. Ein kleiner Teil der Gesamtkosten für die Restaurierung, die auf rund 4,5 Millionen Euro geschätzt werden.

Um die Erlebbarkeit zu erhöhen, wird ein Besucherzentrum errichtet. Führungen für Gruppen, wie sie von Winfried Brenne im Anschluss an eine Pressekonferenz am Mittwoch gegeben wurde, sollen hier bald die Regel darstellen.

Mit dem Eintrag in die Unesco-Welterbeliste ist die Bundesschule das zweite Welterbe in Brandenburg. Eine große Ehre, und eine mindestens ebenso große Verantwortung, die den Bernauern zu Teil wird.

Bericht/Kamera/Schnitt: Wilhelm Zimmermann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Von der Fotografie besessen

Panketal (jm). Bereits zum zweiten Mal stellt der Fotograf Peter Kochan seine Arbeiten nun schon im... [zum Beitrag]

Traditionell und familiär:...

Fredersdorf-Vogelsdorf (bey). In zwei Wochen ist es wieder soweit: Dann laden die Mitglieder des... [zum Beitrag]

Birkholz muss sich Ruhlsdorf...

Birkholz (fw). Birkholz musste sich beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ von Ruhlsdorf geschlagen... [zum Beitrag]

Otto Freundlich

Der deutsch-jüdische Bildhauer, Maler und Humanist Otto Freundlich entwickelte in den 1920er Jahren die... [zum Beitrag]

Falk macht kein Abi?

    Die Hufeisenfabrik im Familiengarten Eberswalde wird regelmäßig für kulturelle... [zum Beitrag]

Eine Geschichte, die provoziert

Petershagen/Eggersdorf (sd/km). Auf „Die Akte Strausberg" und „Der Feuerfluch von Eggersdorf" folgt im... [zum Beitrag]

„Korkis“ und mehr in der Erlengrundhalle

Altlandsberg (cm/sd). Sogar aus Frankfurt (Oder) kamen Teilnehmer zur 16. Auflage der Hobby- und... [zum Beitrag]

Eine Nachtwanderung durchs Dorf

Hönow (bey). Normalerweise ist Zimmerermeister Günter Wolf auf Baustellen unterwegs und erfüllt... [zum Beitrag]

Rammstein-Musiker in Eberswalde

Gut besucht war die Veranstaltungsreihe Guten Morgen Eberswalde am Samstag. Nicht ungewöhnlich, denn zu... [zum Beitrag]