Nachrichten

Ausbau der L 30

Vollsperrung ab August

Datum: 14.07.2017

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Der Ausbau der L 30 geht voran. der erste Bauabschnitt wurde nochmals in zwei Abschnitte unterteilt. Der erste Unterabschnitt, vom Bahnhof bis zum Getränkemarkt, ist nun fertig gestellt. „Durch den vielen Regen werden wir allerdings die Regenmulden nochmals nacharbeiten müssen“, sagt Anne Ferchow vom Bauamt der Gemeinde. Da noch kein Rasen angewachsen ist, sei das auch nicht außergewöhnlich. Seit Ende Juni hat die ausführende Baufirma bereits mit dem Ausbau des nächsten Unterabschnitts, der vom Getränkemarkt bis zum Kreisverkehr geht, begonnen. So ist der Getränkemarkt statt von der Nordseite nun von der Südseite der Altlandsberger Chaussee aus Richtung S-Bahnhof anfahrbar. Die Arztpraxis Ecke Fichtestraße ist ebenfalls aus Richtung S-Bahnhof anfahrbar, die Stellflächen im Fichteweg können jedoch nur zeitweise genutzt werden.  Die Arndtstraße bleibt wie bisher offen. Nach Abschluss der Arbeiten durch die Deutsche Bahn AG an der Gleisanlage wird auch die Lindenallee wieder geöffnet und als Nord-Süd-Verbindung zur Verfügung stehen. Generell ist eine fußläufige Erreichbarkeit aller übrigen Grundstücke und Gewerbetreibenden über den auf der südwestlichen Straßenseite gelegenen Gehweg gesichert. Mit der Fertigstellung des Unterabschnitts ist Mitte August zu rechnen. Dann erfolgt der Bau des Kreisverkehrs zwischen Lindenallee und Altlandsberger Chaussee unter Vollsperrung. Eine innerörtliche Umfahrung ist beispielsweise über die Vogelsiedlung möglich. Die Verwaltung wird rechtzeitig über den konkreten Beginn der Sperrung informieren.

Foto: lh

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ortsumfahrung sechs Wochen gesperrt

Wriezen/Bad Freienwalde (ma). Wie der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg auf Nachfrage mitteilt, wird... [zum Beitrag]

Fahrgäste brauchen Geduld

Biesenthal (fw). Pendler, die von Biesenthal aus nach Berlin oder Eberswalde müssen und auf die Bahn... [zum Beitrag]

Bahn beginnt mit Bauarbeiten

Bernau (e.b.). Seit Montag laufen erste Arbeiten für eine neue Bahnbrücke über die Zepernicker Chaussee in... [zum Beitrag]

Vandalismus im Kulturpark

Am Wochenende werden im Straussee wider die Drachenboote um die Wette fahren, 28 Teams werden zum 12.... [zum Beitrag]

3. Europaweiter 24h Blitz-Marathon

Auch beim 3. Europaweiten Blitzmarathon beteiligt sich wieder das Land Brandenburg. An mehr als 20... [zum Beitrag]

Kriminalitätsstatistik 2016 für MOL

In Märkisch-Oderland ist es sicherer als anderswo im Land, so deutet der Leiter der Polizeiinspektion... [zum Beitrag]

Straßenbauvorhaben im Ortsbeirat...

Lindenberg (ka). 96 Unfälle pro Jahr und ein erhöhtes Verkehrsaufkommen an der Kreuzung Bernauer und... [zum Beitrag]

Wenn das Fahrrad weg ist

Eberswalde (e.b.). Im letzten Jahr haben rund 200.000 versicherte Fahrräder unfreiwillig ihren Besitzer... [zum Beitrag]

Ein nicht alltäglicher Einsatz

Fredersdorf-Vogelsdorf (e.b./lh). Mit dem Stichwort „Tier in Not“ wurden die freiwilligen Einsatzkräfte... [zum Beitrag]