Nachrichten

Ausbau der L 30

Vollsperrung ab August

Datum: 14.07.2017

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Der Ausbau der L 30 geht voran. der erste Bauabschnitt wurde nochmals in zwei Abschnitte unterteilt. Der erste Unterabschnitt, vom Bahnhof bis zum Getränkemarkt, ist nun fertig gestellt. „Durch den vielen Regen werden wir allerdings die Regenmulden nochmals nacharbeiten müssen“, sagt Anne Ferchow vom Bauamt der Gemeinde. Da noch kein Rasen angewachsen ist, sei das auch nicht außergewöhnlich. Seit Ende Juni hat die ausführende Baufirma bereits mit dem Ausbau des nächsten Unterabschnitts, der vom Getränkemarkt bis zum Kreisverkehr geht, begonnen. So ist der Getränkemarkt statt von der Nordseite nun von der Südseite der Altlandsberger Chaussee aus Richtung S-Bahnhof anfahrbar. Die Arztpraxis Ecke Fichtestraße ist ebenfalls aus Richtung S-Bahnhof anfahrbar, die Stellflächen im Fichteweg können jedoch nur zeitweise genutzt werden.  Die Arndtstraße bleibt wie bisher offen. Nach Abschluss der Arbeiten durch die Deutsche Bahn AG an der Gleisanlage wird auch die Lindenallee wieder geöffnet und als Nord-Süd-Verbindung zur Verfügung stehen. Generell ist eine fußläufige Erreichbarkeit aller übrigen Grundstücke und Gewerbetreibenden über den auf der südwestlichen Straßenseite gelegenen Gehweg gesichert. Mit der Fertigstellung des Unterabschnitts ist Mitte August zu rechnen. Dann erfolgt der Bau des Kreisverkehrs zwischen Lindenallee und Altlandsberger Chaussee unter Vollsperrung. Eine innerörtliche Umfahrung ist beispielsweise über die Vogelsiedlung möglich. Die Verwaltung wird rechtzeitig über den konkreten Beginn der Sperrung informieren.

Foto: lh

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sandpisten nun asphaltierte Wege

Wandlitz (e.b.). Seit Juli 2016 wurde in der Wandlitzer Blumensiedlung im großen Stil gebaut und für... [zum Beitrag]

Kreuzung wieder freigegeben

Nach nur gut einem halben Jahr Bauzeit ist die Kreuzung Eisenbahnstraße/Breite Straße in Eberswalde letzte... [zum Beitrag]

Provisorischer-Poller für Strausberg

Verwirrte Blicke gab es ab Montagmittag von den Strausberger Autofahrern, eine Verkehrsabsperrung teilt... [zum Beitrag]

Sperrung noch in diesem Jahr

Bad Freienwalde (ma). Als letzter Fachausschuss der Stadt Bad Freienwalde stimmte der Wirtschaftsausschuss... [zum Beitrag]

Großer Tag für den Nachwuchs

Schwanebeck (e.b.). 180 Mädchen und Jungen versammelten sich vergangene Woche Samstag in Schwanebeck. Sie... [zum Beitrag]

Lebloser Mann im Hellsee

Bernau (e.b.). Wie die Polizeiinspektion Barnim mitteilt, wurde am Mittwochmittag ein lebloser Mann aus... [zum Beitrag]

Rüttelstreifen zeigen Erfolge

Börnicke (e.b.). Die Verkehrssituation am Unfallschwerpunkt Börnicker Landweg/Blumberger Chaussee scheint... [zum Beitrag]

Schüler kontrollieren Autofahrer

Heute Morgen in Storkow. Schüler der 6. Klasse der Europaschule kontrollierten den Straßenverkehr.... [zum Beitrag]

2017 brachte mehr Verkehrstote im Barnim

Barnim (e.b.). Das Fahrverhalten der Verkehrsteilnehmer im Landkreis Barnim hat im vergangenen Jahr... [zum Beitrag]