Nachrichten

Kreisverwaltung gratuliert zum Ausbildungsabschluss

Nachwuchskräfte übernommen

Datum: 28.07.2017
Rubrik: Gesellschaft

Märkisch-Oderland (e.b.). In der Kreisverwaltung Märkisch-Oderland haben elf Auszubildende ihre Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte erfolgreich abgeschlossen. Die Beigeordneten Friedemann Hanke und Rainer Schinkel gratulierten den Absolventen zu ihren Abschlüssen. Daphne Freihoff wurde als Lehrgangsbeste aller Verwaltungen in Märkisch-Oderland ausgezeichnet. Alle Nachwuchskräfte konnten übernommen werden und sind zukünftig in der Kreisverwaltung in den unterschiedlichen Bereichen tätig. Die Absolventen haben von nun an als vollwertige Beschäftigte die Chance, neue Ideen zu verwirklichen und ihre jeweiligen Arbeitsfelder zu bereichern. Ein Auszubildender der Richtung Fachkraft für Hygieneüberwachung hatte bereits im Juni seine letzte Prüfung und arbeitet seither im Gesundheitsamt. Im August werden noch zwei duale Studenten ein dreijähriges Studium erfolgreich beenden. Im September 2017 werden wieder zehn junge Menschen ihre Ausbildung in der Kreisverwaltung beginnen. Die Kreisverwaltung legt großen Wert auf die Ausbildung von Nachwuchskräften und bietet daher auch für 2018 wieder Ausbildungsplätze der Richtung Verwaltungsfachangestellte, Kaufleute für Büromanagement, Vermessungstechniker/in und Fachkraft für Hygieneüberwachung an. Ferner werden attraktive duale Studienplätze als Bachelor of Laws (Verwaltung), Bachelor of Arts (Soziale Dienste) und Bachelor of Engineering (Geoinformatik) ausgeschrieben.

BU: Elf Auszubildende haben ihre Ausbildung in der Kreisverwaltung in Seelow erfolgreich abgeschlossen und wurden übernommen.

Foto: eb

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Zum kompletten Glück fehlt ein...

Haselberg (e.b.). Die Haselberger wollen einen Spielplatz. Dafür haben sich einige interessierte Bürger... [zum Beitrag]

Brandenburgischer Seniorenverband

Zu seiner Jahreshaupt- und Wahlveranstaltung hat der Ortsverein Bernau des Brandenburgischen... [zum Beitrag]

NINA warnt vor Gefahren

Barnim(e.b./hs). Pünktlich zum Tag des Notrufs am 11. Februar ist die Smartphone-App NINA an den Start... [zum Beitrag]

Tierische Therapie

Bei der GLG gibt es einen tierischen Therapeuten. Joyce ist die Hündin von Anika Walter. Gemeinsam kommen... [zum Beitrag]

Laufen für einen guten Zweck

Eberswalde (hs). Große Freude herrschte am Montag im Eltern- Kind-Zentrums und der Kita im... [zum Beitrag]

Wildkräuter statt Altlasten

Eberswalde (e.b./hs). Es tut sich was auf dem Gelände der ehemaligen Dachpappenfabrik Büsscher &... [zum Beitrag]

Groko - pro und contra )

Der Ortsverein der SPD Bernau kam letzte Woche im AWO-Treff zusammen um über das Pro und Contra eine... [zum Beitrag]

Syrische Leckereien in Buckow

Ahmad Tabbakh ist ein gelernter Koch aus Aleppo. In Syrien betrieb er einen Laden, in dem er seine... [zum Beitrag]

Eine Zielsetzung ist Vertrauen zum...

Bad Freienwalde (ma). Wenn es um die touristischen Angebote in der Kurstadt geht, gehen die Wahrnehmungen... [zum Beitrag]