Nachrichten

Mingo, Shimae und Felix

Junge Servale bekommen Namen

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Junge Servale bekommen Namen

Datum: 10.08.2017
Rubrik: Gesellschaft

Nachwuchs im Zoo ist immer ein besonderes Highlight. Erst vor kurzem berichteten wir über die Neuzugänge der Servale. Heute bekamen die kleinen Jungtiere auch ihren Namen. Zusammen mit den Namensgebern und Zoodirektor Bernd Hensch wurde der Nachwuchs heute getauft. Hensch gab zudem noch einen kleinen Ausblick auf das kommende Zoofest.

Der Zoo Eberswalde bietet viele Attraktionen. Ein besonderes Highlight für Besucher sind dabei meist die Neuzugänge im Zoo. Natürlich brauchen diese auch einen Namen. Deshalb trafen sich heute der Zoo Direktor Bernd Hensch und drei Namensgeber, um neue Namen für den Nachwuchs der Servale zu präsentieren: Mingo, Shimae und Felix. Namensgeberin Sieglinde Dietrich erinnert sich noch gut an dem Moment in dem ihr der Name Mingo einfiel.
Die Namensgeber können sich nun über einen großen Blumenstrauß und eine Zoojahreskarte freuen. Gelegenheit zum Einlösen gibt es direkt am kommenden Wochenende, denn das Zoofest steht mal wieder vor der Tür. Wie immer auch in diesem Jahr ein Highlight für Groß und Klein.
Die Taufe der Servale war nicht die Einzige in dieser Woche, auch auf dem Zoofest werden wieder Namen verteilt und jeder hat die Chance selber Namensgeber zu sein.
Zudem gibt es die Möglichkeit bei der Tierparade einmal die heute getauften jungen Servale selbst anzufassen und zu bestaunen. Außerdem wird ein Papagei von ganz nahem zu bestaunen sein. Für die mutigen Besucher gibt es auch die Chance sich eine Schlange um den Hals legen zu lassen.

Bericht/Kamera/Schnitt: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Willkommen in Lichtenow“

Lichtenow (sd). Seit wenigen Tagen „begrüßt" ein fünf Tonnen schwerer Feldstein mit der Aufschrift... [zum Beitrag]

Projektidee: Einen See verlanden lassen

Prenden (lo). Knapp 480 Einwohner zähle Prenden, der kleinste Ortsteil von Wandlitz, berichtet... [zum Beitrag]

Zuflucht für herrenlose Tiere

Ladeburg (jm). Über viele Jahre bot sich einem immer das gleiche Bild: Pünktlich zur Urlaubszeit in den... [zum Beitrag]

Die schönste Kita der Welt

Britz (lo). Die schönste Kita der Welt stehe den Kindern in Britz zu, erklärte Staatssekretär Dr. Thomas... [zum Beitrag]

Dank an Unterstützer

Das 5. Parkfest in Westend steht kurz bevor und bietet ein volles und abwechslungsreiches Programm, das... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde

Zur 528. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde legten dieses Mal die Golden Phoenix Cheerleader in ihrem... [zum Beitrag]

Die Schulsternwarte entsteht

Neuenhagen (lh). Der Erweiterungsbau des Neuenhagener Einstein-Gymnasiums nimmt sichtbar Formen an. Weil... [zum Beitrag]

Auf drei Rädern an die Oder

Wriezen (ma). Gespannfahrer, also Besitzer von Motorrädern mit Seitenwagen sind zu einer Rundfahrt durchs... [zum Beitrag]

Ein Zuhause für die Insekten

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Insekten wie Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sind nicht nur nützlich,... [zum Beitrag]