Nachrichten

Staatssekretär Dr. Drescher zu Gast in Britz

Fördermittelbescheid für Bau von Modell-Kita

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Fördermittelbescheid für Bau von Modell-Kita

Datum: 11.08.2017
Rubrik: Gesellschaft

Knapp über ein Jahr ist der erste Spatenstich her, heute kann man bereits erahnen, wie in etwa die neue Kita einmal aussehen wird.
Anlässlich der Fördermittelübergabe war heute Staatssekretät Dr. Thomas Drescher zu Gast in Britz. Subventioniert wird das rund 2,4 Mio € teure Bauvorhaben zum einen mit 126.000€ aus dem Europäischen Landwirtschaftsfond und zum anderen 20.000€ vom Landkreis Barnim. Durch den Rechtsanspruch von Eltern auf einen Kitaplatz und der weiter steigenden Suburbanisierung war eine Erweiterung der Kita „Zwergenschloss“ notwenidg geworden. Das die Erschaffung eines solchen Angebotes mit hohen Kosten für die Gemeinden verbunden sind, ist selbstredend. Hier möchte der Bund den Gemeinden mit einem Investitionsprogramm unter die Arme greifen. Was den Bau so besonders und auch besonders kostenintensiv macht ist der Einsatz neuer innovativer energetischer Konzepte wie einem Erdtank als Speicher, eine Wärmepumpanlage und Solarthermie. Auch die Kinder des „Zwergenschlosses“ freuen sich auf die Erweiterung und trugen ihre Wünsche an die neue Einrichtung in Liedform vor. Im Anschluss wurde noch feierlich eine Zeitkapsel mit aktueller Tageszeitung, ein wenig Kleingeld und Zeichnungen der Kinder in das Fundament eingelassen. Die Pläne der Gemeinde zur Kinderbetreuung hören aber nicht beim Kindergarten auf.
Die Fertigstellung und Einweihung der neuen Einrichtung ist bereits für nächstes Jahr geplant. Hierzu ist der Staatssekretär natürlich wieder herzlich eingeladen.
Bericht/Kamera/Schnitt: Thomas Hinkel
Redaktion: Lutz Lorenz

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Weihnachtsduft und Winterlieder

Weihnachtsmärkte gehören ebenso zur Adventszeit wie Geschenke zu Heilig Abend. Darum gibt es sie auch hier... [zum Beitrag]

Britischer Experte bewertet Zoo...

Das der Zoologische Garten Eberswalde einen guten Ruf hat ist bekannt. Aber wie gut ist er im Vergleich zu... [zum Beitrag]

Spannende Geschichten im Stoffbeutel

Bad Freienwalde (ma). Eigentlich haben die Kinder in der Kita „Kunterbunt“ in Altglietzen ihre eigene... [zum Beitrag]

„Am Aten Bahnhof“

In Finowfurt wurde am Dienstag ein neues Wohngebiet eingeweiht. Die Erschliessung der Grundstücke begann... [zum Beitrag]

„Jugend für Demokratie; Rechts raus...

Unter dem Motto „Jugend für Demokratie; Rechts raus aus´m Kopf“ fand am vergangenen Samstag in der... [zum Beitrag]

Der „plombierte“ Zug und die BRD

Strausberg (e.b./ae/hs). „Ohne den ‚plombierten‘ Zug und die Oktoberrevolution von 1917 gäbe es die... [zum Beitrag]

Sportlerehrung

Eberswalde (e.b.). Ende November konnten Bürgermeister Friedhelm Boginski und Sozialdezernent Prof. Dr.... [zum Beitrag]

„Wir sind hier, Bruder Amadeu.“

Gestern wurde am späten Nachmittag eine Spur der Eberswalder Straße für kurze Zeit gesperrt. Dort... [zum Beitrag]

Eberswalder Schüler geehrt

Potsdam (e.b.). „Nicht nur die ‚Überfl ieger‘ sind uns wichtig, wir wollen möglichst viele dabei haben!“... [zum Beitrag]