Nachrichten

Gut besuchte Sommerkomödie beschäftigt sich amüsant mit den Leiden der Frauen in den Wechseljahren

„Sex nach Ovulationskalender“

Datum: 18.08.2017
Rubrik: Kunst & Kultur

Bad Freienwalde (ma). Vier Frauen auf dem Weg nach New York werden im Terminal B 73 des BER in Schönefeld aufgehalten und kommen unfreiwillig ins Gespräch. Mit Verweis auf den BER spielt das Stück in der Zukunft, in einer fernen Zukunft, wie eine Stimme aus dem Off erzählt. Das bringt die ersten Lacher. Beim einzelnen Aufruf der Damen werden im Display über der Bühne der Beziehungsstaus und die sexuellen Vorlieben eingeblendet. Die reichen von „One-Night-Stand“ über „nach Ovulationskalender“ bis „kann mich nicht mehr erinnern“. Die Zuschauer im voll besetzten Haus haben ihren Spaß. Das wiederum erfreut den Intendanten, Matthias Raupach. Er sitzt ganz hinten neben der Bar und weiß in diesem Moment, dass er auf das richtige Pferd gesetzt hat. „Ich kenne doch mein Publikum“, sagt er schmunzelnd. Das volle Haus gibt ihm recht.
„Heiße Zeiten - Das Wechseljahre Musical“ ist schon erfolgreich in anderen Theatern in Deutschland gelaufen. Dazu tragen mit Sicherheit auch die Songs der 80er und 90er Jahre von ABBA bis Tina Turner bei. Themen wie Kinderwunsch, Hitzewallungen oder Beziehungsstress werden in deutschen Texten zu diesen bekannten Melodien besungen. Astrid Golda, Tina Schöltzke, Carmen Wiederstein und Susanne Rader sorgen für eine fl otte kurzweilige Gangart. Einzig nach der Pause gibt es einen kurzen Moment des Innehaltens. Die 15. Aufl age der Sommerkomödie im Oderbruch wird noch bis 27. August 2017 gespielt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Boginski beurlaubt!

Eberswaldes Bürgermeister Friedhelm Boginski ist beurlaubt. Seit Samstagvormittag, den 11.11. um 11:11... [zum Beitrag]

Wenn das Kälbchen mit dem Kätzchen...

Wandlitz (fw). Wenn Fotografen Tierfotos machen wollen, brauchen sie meist den richtigen Moment, denn... [zum Beitrag]

Rammstein-Musiker in Eberswalde

Gut besucht war die Veranstaltungsreihe Guten Morgen Eberswalde am Samstag. Nicht ungewöhnlich, denn zu... [zum Beitrag]

Ein Abend mit Promifaktor

Neuhardenberg (km/sd). Gast beim diesjährigen Promi-Event der Sparkasse Märkisch-Oderalnd war Désirée... [zum Beitrag]

Birkholz muss sich Ruhlsdorf...

Birkholz (fw). Birkholz musste sich beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ von Ruhlsdorf geschlagen... [zum Beitrag]

Traditionell und familiär:...

Fredersdorf-Vogelsdorf (bey). In zwei Wochen ist es wieder soweit: Dann laden die Mitglieder des... [zum Beitrag]

Welttoilettentag

Am 19. November ist Welttoilettentag, dieser Tag wird auch auf der Burg Storkow gefeiert. Seit Anfang des... [zum Beitrag]

„Applaus“ für Udo Muszynski

Eberswalde (e.b.). Die Stadt Eberswalde gratuliert Udo Muszynski mit seinem Label „mescal“ zur Verleihung... [zum Beitrag]

Großes Engagement für die Kirche

Die Klosterdorfer Kirche ist seit vier Jahren gesperrt, das soll sich zukünftig ändern. Seit drei Woche... [zum Beitrag]