Nachrichten

Sportgeräte für Flüchtlinge im Barnim übergeben

Ein „Dankeschön!“ dem Kreissportbund

Datum: 08.09.2017
Rubrik: Vereinsleben

Eberswalde (eb). Über das Jugendamt des Landkreises Barnim erreichte den Kreissportbund Barnim (KSB) vor Kurzem ein Hilferuf von der Flüchtlingshilfe des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerkes (EJF). Gesucht wurden Tore, Bälle und alles was zum Fußballspielen dazu gehört. Ein Rundschreiben an die Barnimer Sportvereine brachte den gewünschten Erfolg. Ende August konnte KSB-Geschäftsführer Ron Jordan zwei Handballtore, Sportkleidung und zahlreiche Fußbälle an das EJF übergeben. Hier im Bild (v.l.n.r.) Ron Jordan, Nicole Hampel, Leiterin des EJF-Übergangsheimes, Beatrix Weber, EJF-Hygienemanagerin, die Geschwister Bilal, Ahmad und Mahmud Hourani sowie Lars Liepe, Verbundleiter Flüchtlingshilfe des EJF. Das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk ist Träger von Einrichtungen und Diensten für Menschen aller Altersgruppen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung und Begleitung suchen. Das EJF vereint unter seinem Dach Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Behindertenhilfe, der Altenhilfe und der Flüchtlingshilfe.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Keine Tafelweihnacht ohne Unterstützer

Bernau (jm). Für rund 100 Kinder war bereits vergangene Woche Mittwoch Bescherung, denn die Bernauer Tafel... [zum Beitrag]

„Moor Inn“ in Bad Merkelwalde

Bad Freienwalde (ma). Wer glaubt, dass die Preußen keinen Karneval feiern können, der war noch nicht in... [zum Beitrag]

Wer wird „Sportler des Jahres“?

Eberswalde (lo). Insgesamt 47 Sportler, Mannschaften und Trainer stehen für den „Barnimer Sportler des... [zum Beitrag]

Neues Familienzentrum eröffnet

Eberswalde (lo). In der Spreewaldstraße 20/22 wurde Ende November unter Trompetenklängen aus Beethovens... [zum Beitrag]

Streicheltiere und Rasseschau

Falkenberg (ma). Zweifellos waren die Zwerghühner von Thomas Carow der Höhepunkt für die jüngsten Besucher... [zum Beitrag]

Kühn löste Wette ein

Panketal (fw). Die SG Empor Niederbarnim konnte sich über eine kleine Spende freuen. Am vergangenen... [zum Beitrag]

Großer Spaß am Tanzen

Strausberg (e.b.). Jeden Montagabend ist für Christina Sparmann und ihre dreizehnköpfige Tanzgruppe... [zum Beitrag]

Zu Gast im Studio von Sänger Michael...

Wandlitz (e.b.). Die Mitglieder des Shanty-Chors Wandlitz erlebten kürzlich einen Höhepunkt. Sie nahmen... [zum Beitrag]

Umfangreicherer Herbstputz

Petershagen/Eggersdorf (e.b./jj). 42 Fußballerinnen und Fußballer von Blau-Weiß Petershagen/Eggersdorf... [zum Beitrag]