Nachrichten

Sportgeräte für Flüchtlinge im Barnim übergeben

Ein „Dankeschön!“ dem Kreissportbund

Datum: 08.09.2017
Rubrik: Vereinsleben

Eberswalde (eb). Über das Jugendamt des Landkreises Barnim erreichte den Kreissportbund Barnim (KSB) vor Kurzem ein Hilferuf von der Flüchtlingshilfe des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerkes (EJF). Gesucht wurden Tore, Bälle und alles was zum Fußballspielen dazu gehört. Ein Rundschreiben an die Barnimer Sportvereine brachte den gewünschten Erfolg. Ende August konnte KSB-Geschäftsführer Ron Jordan zwei Handballtore, Sportkleidung und zahlreiche Fußbälle an das EJF übergeben. Hier im Bild (v.l.n.r.) Ron Jordan, Nicole Hampel, Leiterin des EJF-Übergangsheimes, Beatrix Weber, EJF-Hygienemanagerin, die Geschwister Bilal, Ahmad und Mahmud Hourani sowie Lars Liepe, Verbundleiter Flüchtlingshilfe des EJF. Das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk ist Träger von Einrichtungen und Diensten für Menschen aller Altersgruppen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung und Begleitung suchen. Das EJF vereint unter seinem Dach Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Behindertenhilfe, der Altenhilfe und der Flüchtlingshilfe.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ein weiterer Schritt zum mobilen...

Strausberg (sd). Auch in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse wurden Erlöse aus dem Kalenderverkauf... [zum Beitrag]

Fußball mit den Jungen Wilden

In der letzten Woche haben wir ihnen die Fürstenwalder Braufreunde vorgestellt, heute wird es etwas... [zum Beitrag]

Spot an- Vereine im Portrait

Wir haben unsere Caro dieses Mal zum Handball geschickt. Wie sie sich bei den Mädels vom SV Stahl Finow... [zum Beitrag]

Jazzbrunch unterstützt Basdorfer...

Wandlitz (e.b.). Leckeres Essen und tolle Musik genießen und dabei etwas Gutes tun - dazu lädt der... [zum Beitrag]

Trainieren mit den Rehfelder F-Junioren

In unserer Rubrik Spot an, Vereine im Portrait hat es sich Caro ja beim Training, als Spielerin in... [zum Beitrag]

Die Bambinis vom FC Strausberg

Einmal in der Woche stellen wir ihnen in unserer Rubrik Spot an Vereine aus unserer Region vor, zum... [zum Beitrag]

Beim Bahnputz packen alle an

Fredersdorf-Vogelsdorf (sd). Im Frühjahr wird auch auf der Radrennbahn Fredersdorf-Vogelsdorf zum großen... [zum Beitrag]

Olympiasiegerin im Rathaus begrüßt

Schöneiche (cm/la). Feuerwehrsirenen bedeuteten diesmal keine Gefahr für Leib und Seele. Der Traum eines... [zum Beitrag]

„Zum Sonnenwirt“ wieder belebt

Im März 1934 beantragte Kurt Liedtke das Schankrecht für ein Gasthaus in Altlandsberg Süd, inzwischen... [zum Beitrag]