Nachrichten

Sportgeräte für Flüchtlinge im Barnim übergeben

Ein „Dankeschön!“ dem Kreissportbund

Datum: 08.09.2017
Rubrik: Vereinsleben

Eberswalde (eb). Über das Jugendamt des Landkreises Barnim erreichte den Kreissportbund Barnim (KSB) vor Kurzem ein Hilferuf von der Flüchtlingshilfe des Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerkes (EJF). Gesucht wurden Tore, Bälle und alles was zum Fußballspielen dazu gehört. Ein Rundschreiben an die Barnimer Sportvereine brachte den gewünschten Erfolg. Ende August konnte KSB-Geschäftsführer Ron Jordan zwei Handballtore, Sportkleidung und zahlreiche Fußbälle an das EJF übergeben. Hier im Bild (v.l.n.r.) Ron Jordan, Nicole Hampel, Leiterin des EJF-Übergangsheimes, Beatrix Weber, EJF-Hygienemanagerin, die Geschwister Bilal, Ahmad und Mahmud Hourani sowie Lars Liepe, Verbundleiter Flüchtlingshilfe des EJF. Das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk ist Träger von Einrichtungen und Diensten für Menschen aller Altersgruppen, die eine besondere persönliche und soziale Zuwendung und Begleitung suchen. Das EJF vereint unter seinem Dach Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Behindertenhilfe, der Altenhilfe und der Flüchtlingshilfe.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Von Kuhstall bis Taubenturm

Fredersdorf-Vogelsdorf (km/sd). Die Mitglieder des Heimatvereins Fredersdorf-Vogelsdorf e. V.... [zum Beitrag]

Wo Bilder Geschichten erzählen

Finow (lo). Es waren wohl etliche Abende, die der Unternehmer Dietmar Ortel sowie der engagierte... [zum Beitrag]

Ein blau-weißes Urgestein

Petershagen-Eggersdorf (e.b./jj). Ein Urgestein des Sportvereins Blau-Weiß Petershagen/Eggersdorf... [zum Beitrag]

Hühner, Hasen und Co.

Falkenberg (ma). Der Falkenberger Kleintierzuchtverein D86 lädt zu seiner jährlichen Vereinsschau in die... [zum Beitrag]

Sportbegeisterung an die Jugend...

Rüdersdorf (sd). Kerstin Schmidt begeistert sich seit ihrem neunten Lebensjahr für den Rudersport. Als... [zum Beitrag]

Gruseln für den guten Zweck

Finwofurt (e. b.). Kleine und große Gespenster, Hexen, Vampire und Zombies – das Areal des... [zum Beitrag]

Sicher ist sicher

Finow (lo). Der Stadtteilverein Finow konnte Ende vergangener Woche von der Wohnungsbauund... [zum Beitrag]

Lions Club unterstützt...

Strausberg (sd). Beim alljährlichen Radrennen um Strausberg Nord unterstützen die Mitglieder des Lions... [zum Beitrag]

Hans-Wendt Halle wird zum Vogelhabitat

Am Wochenende konnte man in der Hans-Wendt Halle in Finwofurt allerhand bunt gefiederte Vögel bestaunen.... [zum Beitrag]