Nachrichten

Anlässlich 650 Jahre Petershagen wurde gezeigt, was der Ort zu bieten hat

Besonderes Wochenende im Festjahr

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Besonderes Wochenende im Festjahr

Datum: 12.09.2017
Rubrik: Kunst & Kultur

Auch wenn Petershagen und Eggersdorf seit der Gemeindegebietsreform 1993 eine Gemeinde sind, steht doch in diesem Jahr Petershagen im Fokus. Vor 650 Jahren wurde der Ortsteil als Petirs Hayn erstmals urkundlich erwähnt. Ein Jubiläum, das das gesamte Jahr über gefeiert wird. Den vorläufigen Höhepunkt markierte die Festmeile am Dorfanger mit Bühnenprogramm und etwas anderer Gewerbe- und Kulturmesse am letzten Wochenende. Rund um das historische Ortszentrum Petershagens zeigten Vereine und Einrichtungen, was der Ort zu bieten hat.
Los gingen die Feierlichkeiten zum 650. Geburtstag am Samstagmittag mit einem ökumenischen Gottesdienst. Der historische Dorfanger von Petershagen bildetet den Mittelpunkt des Festes. Neben einem Bühnenprogramm wurde den Besuchern auf der Festmeile ein breites Repertoire geboten. Rund 80 Austeller, Vereine, Institutionen und Firmen des Ortes präsentierten sich. Mittendrin konnte das historische Büdnerhaus, eines der ältesten Gebäude Petershagens, besichtigt werden, das der Heimatverein wieder hergerichtet hat. Auch auf dem Hof des Büdnerhauses konnte man erfahren, wie das Leben in Petershagen früher einmal war. So präsentierte der Heimatverein altes Handwerk, wie zum Beispiel das des Bäckers. Die Brote wurden natürlich gleich probiert. Ein nächster Höhepunkt im Festjahr zum Jubiläum ist das Apfelfest am Büdnerhaus am 3. Oktober.

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Reklame hier, Werbung da

Wir werden täglich mit Werbung jeglicher Art zugeschüttet. Ob im TV, in der Zeitung oder auf der Straße.... [zum Beitrag]

Finissage in der Galerie Bernau

Mit einem Künstlergespräch ging vergangenen Samstag die Ausstellung „Fingerspitzengefühle“ in der Galerie... [zum Beitrag]

Fanfarenzug begrüßte Schlagerchampions

Strausberg (e.b./fs). Mitglieder des Fanfarenzuges des KSC Strausberg e. V. wirkten bereits zum fünften... [zum Beitrag]

Kulturhaus Rüdersdorf gesperrt

Wegen Mängeln beim Brandschutz ist das Rüdersdorfer Kulturhaus zur Zeit geschlossen. Das Bauordnungsamt... [zum Beitrag]

Fanfarenzug bei Fernsehshow

Strausberg (e.b.). Schon zum fünften Mal wurde der Fanfarenzug des KSC Strausberg e. V. für ein... [zum Beitrag]

Spende für Theaterarbeit

Die Stiftung der Sparkasse Oder-Spree unterstützt unter anderem auch viele kulturelle Projekte in ihrem... [zum Beitrag]

Tierische Bestandsaufnahme

Eberswalde (e.b.). Sie tummeln sich im Gehege, planschen im Wasser oder beschäftigen sich mit ihrem... [zum Beitrag]

Die Verwurzelung der menschlichen Seele

Kerstenbruch (ma). „Ein Dichter, der in unserer Zeit eine große Bedeutung haben müsste und zu Unrecht in... [zum Beitrag]

Schulübergreifende Tradition

Müncheberg (e.b./sd). Vor mehr als zwölf Jahren wurde von Müncheberger Musiklehrern die Idee geboren,... [zum Beitrag]