Nachrichten

Ausstellung der Grenzland-Fotografen in Bad Freienwalde

„Leerstand ist menschengemacht…“

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: „Leerstand ist menschengemacht…“

Datum: 13.09.2017
Rubrik: Kunst & Kultur


Am Wochenende luden die Grenzland-Fotografen in Bad Freienwalde zu ihrer ersten Ausstellung mit dem Titel „Leerstand – König 36“ ein. Das in diesem Jahr gegründete Künstler-Kollektiv setzt sich aus neun regionalen Fotografen zusammen, die der Fotografie im Oderland wieder einen größeren Stellenwert verschaffen möchten. Zur Vernissage am Freitagabend luden sie unter anderem auch drei der Bürgermeisterkandidaten der Kurstadt ein. Denn die Ausstellung hat auch einen Bezug auf die Region.

Aufgegebene Produktionsstätten, verlassene Häuser, triste Landschaften. In jedem Bild wird Leerstand anders dargestellt. Auch der Ort der Ausstellung ist thematisch passend. Die Königstraße 36 steht schon seit langer Zeit leer und wurde erst von den Künstlern zur Galerie umfunktioniert. Einen wirklichen Ausstellungs-Ort gibt es in Bad Freienwalde nicht. Deshalb regen die Fotografen die Diskussion über eine kommunale Galerie in der Kurstadt an.

Die Ausstellung des Kollektivs sollte alle Bürger dazu bringen, über den Leerstand in Bad Freienwalde nachzudenken und zu verhindern, dass dieser in Zukunft weiter voranschreitet.

Bericht/Kamera/Schnitt: Wilhelm Zimmermann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kleine Schätze, große Kunst

Wandlitz (wz/fw). Ein Gemälde in Knülltechnik, eine Lampe, die einer Wolke ähnelt oder doch lieber eine... [zum Beitrag]

Falk macht kein Abi?

    Die Hufeisenfabrik im Familiengarten Eberswalde wird regelmäßig für kulturelle... [zum Beitrag]

Silber zum Jubiläum

Vor 30 Jahren wurde in Erkner das Gerhart-Hauptmann-Museum eingeweiht. Der Literaturnobelpreisträger lebte... [zum Beitrag]

Eine Geschichte, die provoziert

Petershagen/Eggersdorf (sd/km). Auf „Die Akte Strausberg" und „Der Feuerfluch von Eggersdorf" folgt im... [zum Beitrag]

Dietmar Woidke erzählt Märchen!

„Politiker erzählen Märchen“ Das ist der spitze Titel einer Kooperation zwischen dem Märchenland und der... [zum Beitrag]

Traditionell und familiär:...

Fredersdorf-Vogelsdorf (bey). In zwei Wochen ist es wieder soweit: Dann laden die Mitglieder des... [zum Beitrag]

Eine Nachtwanderung durchs Dorf

Hönow (bey). Normalerweise ist Zimmerermeister Günter Wolf auf Baustellen unterwegs und erfüllt... [zum Beitrag]

Großes Engagement für die Kirche

Die Klosterdorfer Kirche ist seit vier Jahren gesperrt, das soll sich zukünftig ändern. Seit drei Woche... [zum Beitrag]

Birkholz muss sich Ruhlsdorf...

Birkholz (fw). Birkholz musste sich beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ von Ruhlsdorf geschlagen... [zum Beitrag]