Nachrichten

200.000ster Besucher im Zoo Eberswalde

Eine tierische Überraschung

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Eine tierische Überraschung

Datum: 13.09.2017
Rubrik: Gesellschaft

Das war wirklich eine tierische Überraschung! Gestern wurden die 200.000sten Besucher des Zoos Eberswalde geehrt.
Besucher des Zoos in Eberswalde schätzen die großzügige Anlage und natürlich die vielen Tiere, die sie hier bestaunen können. Auch Harpo Marwinski und seine Kinder Clara und Bruno hatten heute einen recht einfachen Plan.
Doch dann kam alles anders. Plötzlich standen der Bürgermeister und Zoodirektor vor dem Trio. Und auch die Papageien begrüßten die 200.000sten Besucher. Eine echt tierische Überraschung. So groß ist die Freude.
Ein Blumenstrauß, der fast so groß ist, wie die Besucher selbst, ein echtes Blitzlichtgewitter und interessierte Blicke von überall her – so wurden die Ehrengäste begrüßt.
Auf den unerwarteten Trubel folgte dann der geplante Rundgang über das weitläufige Areal des Zoos. Aber warum ist der 200.000ste Besucher eigentlich so besonders? Trotz des verregneten Sommers durften sich Papagei Frieda und Co über eine schon jetzt zufriedenstellende Anzahl von Besuchern freuen.

 

 

Bericht/ Kamera/ Schnitt: Carolin Aßmann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Besucherrekord

Bernau (e.b.). „Stadtwerke on Ice“ hat bei seiner 9. Aufl age einen Besucherrekord aufgestellt. Von Ende... [zum Beitrag]

Warnung vor Gefahr und Risiko

Seelow (e.b./mei). Die Verantwortlichen der Verwaltung des Landkreises Märkisch-Oderland führen zum 1.... [zum Beitrag]

Die Welt zu Hause

Eberswalde (e.b.). Die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. erwartet Anfang Februar rund 40... [zum Beitrag]

Elterncafe Werneuchen

Seit Juni 2017 findet in Werneuchen regelmäßig ein Familiencafé in den Räumen der evangelischen... [zum Beitrag]

Alte Bekannte kommen heim

Im vergangenen Jahr ist die Wolfspopulation in Deutschland stark angestiegen. Vor etwa 100 Jahren hat... [zum Beitrag]

Was wollen wir in Eberswalde...

Was wollen wir in Eberswalde gemeinsam bewegen? Um die Stadt weiter zu entwickeln und attraktiv zu... [zum Beitrag]

Alte Schmiede wird gerettet

Wriezen/Hohensaaten (ma). 33 von 34 Maßnahmen erfüllten die Förderkriterien der Lokalen Aktionsgruppe... [zum Beitrag]

„Jugendberufsagentur“ feierlich eröffnet

Feierlich eröffnet wurde die Jugendberufsagentur in Eberswalde am Mittwoch – mit zahlreichen Gästen und... [zum Beitrag]

Kind sein statt zu schuften

Strausberg/Rüdersdorf (sd). Viele Kinder hierzulande beschweren sich, weil sie früh aufstehen müssen, um... [zum Beitrag]