Nachrichten

200.000ster Besucher im Zoo Eberswalde

Eine tierische Überraschung

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Eine tierische Überraschung

Datum: 13.09.2017
Rubrik: Gesellschaft

Das war wirklich eine tierische Überraschung! Gestern wurden die 200.000sten Besucher des Zoos Eberswalde geehrt.
Besucher des Zoos in Eberswalde schätzen die großzügige Anlage und natürlich die vielen Tiere, die sie hier bestaunen können. Auch Harpo Marwinski und seine Kinder Clara und Bruno hatten heute einen recht einfachen Plan.
Doch dann kam alles anders. Plötzlich standen der Bürgermeister und Zoodirektor vor dem Trio. Und auch die Papageien begrüßten die 200.000sten Besucher. Eine echt tierische Überraschung. So groß ist die Freude.
Ein Blumenstrauß, der fast so groß ist, wie die Besucher selbst, ein echtes Blitzlichtgewitter und interessierte Blicke von überall her – so wurden die Ehrengäste begrüßt.
Auf den unerwarteten Trubel folgte dann der geplante Rundgang über das weitläufige Areal des Zoos. Aber warum ist der 200.000ste Besucher eigentlich so besonders? Trotz des verregneten Sommers durften sich Papagei Frieda und Co über eine schon jetzt zufriedenstellende Anzahl von Besuchern freuen.

 

 

Bericht/ Kamera/ Schnitt: Carolin Aßmann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Edeka Salzmann

Mit einem großen Empfang ist gestern die langersehnte Fertigstellung des neuen Edeka-Marktes in Biesenthal... [zum Beitrag]

„Unser Dorf hat Zukunft“

Immer mehr Menschen zieht es in die Stadt. Warum? Auf dem Dorf herrschen eher schlechte... [zum Beitrag]

Neue Glocken zum Jubiläum kommen aus...

Neuhardenberg (km/sd). Gleich ein doppeltes Jubiläum konnte in der Neuhardenberger Schinkel-Kirche... [zum Beitrag]

Politiker erzählen Märchen

Eberswalde (lo). Der Titel der Veranstaltung wird wohl unterschiedliche Reaktionen ausgelöst haben und war... [zum Beitrag]

„Die Coolen Füchse“

Der Hort in der Eisenbahnstraße 100 hat jetzt offiziell einen Namen. Ab sofort trägt die Einrichtung... [zum Beitrag]

Kommentar

Bei der letzten Sitzung des Runden Tisches „Willkommen in Eberswalde“ Mitte Oktober ging es ziemlich an‘s... [zum Beitrag]

„Jugend forscht“ springt

Berlin (e.b.). Der bekannteste deutsche Nachwuchswettbewerb der 15- bis 21-Jährigen auf den Gebieten der... [zum Beitrag]

Plötzlich Generation 80+

Für 9 angehende Pflegehelfer fand in der AWO- Senioreneinrichtung am Mühlenberg ein Kick-Off Workshop... [zum Beitrag]

Hoffnungstaler Stiftung Lobetal...

Lobetal, so gut wie jeder Barnimer, wird von dem Ort schon einmal etwas gehört haben. Zu verdanken, hat... [zum Beitrag]