Nachrichten

Weitere drei Events wurden mitgefeiert

17. Regionalparkfest in Blumberg

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: 17. Regionalparkfest in Blumberg

Datum: 27.09.2017
Rubrik: Kunst & Kultur

Bereits zum 17. Mal fand am vergangen Wochenende das Regionalparkfest des Regionalpark Barnimer Feldmark Vereins statt. Diese Mal wieder mit vielen Aktionen für Groß und Klein. Dazu kamen noch drei weitere Events die im Rahmen des Parkfestes gefeiert wurden.

Gleich vier Feste auf einmal wurden am vergangenen Samstag im Lenné-Park Blumberg gefeiert. Anlass dazu war das 17. Regionalparkfest des Regionalpark Barnimer Feldmark Vereins. Weitere drei Events wurden ebenfalls auf dem Gelände gefeiert: „Das Grüne Wochenende“, „Ahrensfelde in Bewegung“ und der Tag der offenen Tür des Docemus Campus Blumberg. Alle Bewohner der Region waren aufgerufen den Park zu besuchen und sich die vielen Events nicht entgehen zu lassen. Dazu zählte unter anderem das bunte Bühnenprogramm. Bei dem Live-Musik und Tanz nicht zu knapp kam. Aber auch Sportbegeisterte kamen voll auf ihre Kosten bei über 15 sportlichen Ereignissen wie Büchsenwerfen, Zielschießen mit der Feuerwehr oder Fitnesstests. Zum 3. Mal findet nun schon das Regionalparkfest in Blumberg statt. Für Torsten Jeran, dem Vorsitzenden des Regionalpark Barnimer Feldmark e.V. eine gute Entscheidung.
Eine weitere Besonderheit des Festes: Der angrenzende Docemus Campus. Besucher waren dabei eingeladen mit der Schulleitung ins Gespräch zu kommen und den Unterschied zwischen einer privaten und staatlichen Schule zu erfahren. Wer wieder zurück auf das Festgelände fand, konnte sich direkt in das bunte Markttreiben des Bauernverbandes Barnim stürzen. Handwerk, Händler aus der Region, Bungee-Trampolin und vieles mehr wurde hier den Gästen geboten. Wichtig war den Händlern aber auch der Austausch mit den Besuchern.
Auch im nächsten Jahr wird wieder das Regionalparkfest stattfinden. Wann und wo es dieses Mal ausgetragen wird wurde von dem Regionalpark Barnimer Feldmark Verein auch schon geplant. Die Werneuchener Altstadt wird am 30. Juni der Austragungsort des Events sein. Dann findet das Fest schon zum 18. Mal statt.

Bericht/Schnitt: Sebastian Gößl
Kamera: Wilhelm Zimmermann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Von der Welt in die Märkische Schweiz

Der Name Steven Lange ist Ihnen vielleicht kein Begriff. Gesehen haben Sie ihn aber bestimmt schon mal in... [zum Beitrag]

Fotos auf echter Seide

Die Künstlerin Hiroko Inoue kommt aus Japan. Seit 1999 wohnt sie aber auch in Deutschland. Ausgebildet... [zum Beitrag]

Tierische Bestandsaufnahme

Eberswalde (e.b.). Sie tummeln sich im Gehege, planschen im Wasser oder beschäftigen sich mit ihrem... [zum Beitrag]

Tatort Lücke

Eberswalde (h.s.). Stadtgeschichte auf eine spannende Art erleb bar machen, dies ist Anliegen des... [zum Beitrag]

Finissage in der Galerie Bernau

Mit einem Künstlergespräch ging vergangenen Samstag die Ausstellung „Fingerspitzengefühle“ in der Galerie... [zum Beitrag]

Fanfarenzug bei Fernsehshow

Strausberg (e.b.). Schon zum fünften Mal wurde der Fanfarenzug des KSC Strausberg e. V. für ein... [zum Beitrag]

Spende für Theaterarbeit

Die Stiftung der Sparkasse Oder-Spree unterstützt unter anderem auch viele kulturelle Projekte in ihrem... [zum Beitrag]

Bewährtes Konzept wird von neuem...

Wandlitz (fw). Für Fans der Kinofi lm-Reihe „Löwen Movies“ hat sich nicht viel geändert. Ihnen wird einmal... [zum Beitrag]

Schulübergreifende Tradition

Müncheberg (e.b./sd). Vor mehr als zwölf Jahren wurde von Müncheberger Musiklehrern die Idee geboren,... [zum Beitrag]