Nachrichten

25 neue Grundstücke kommen hoher Nachfrage entgegen

Ostender Höhen eröffnet

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Ostender Höhen eröffnet

Datum: 11.10.2017
Rubrik: Gesellschaft

Wenn Sie vor haben in Eberswalde zu bauen, dann sollten Sie schnell sein. Heute wurden 25 neue Baugrundstücke in Ostend freigegeben. Dazu kommen neue Gehwege, Straßen und Trink- und Schmutzwasserleitungen.

Im März 2017 begannen hier in Eberswalde an den Ostender Höhen die Arbeiten. Der Plan: 25 neue Wohngrundstücke schaffen und die angrenzende Straße grundhaft ausbauen. Es vergingen etwas mehr als sieben Monate, bis die Vorhaben fertiggestellt wurden. Heute trafen sich dazu Vertreter der Stadt, Vertreter der mitwirkenden Bauunternehmen und Anwohner, um gemeinsam das symbolische Band, mit den Farben des Eberswalder Stadtwappens, zu durchschneiden. Es lief alles nach Plan. Jetzt fehlen nur noch die Bauherren. Baudezernentin der Stadt, Anne Fellner, zeigt sich optimistisch.
Doch die Ostender Höhen waren nur der Anfang. Eberswalde wächst nach mehr als 25 Jahren wieder. Es muss Baugrund her. Deswegen sind auch schon die nächsten Projekte geplant.
Die Stadt ließ sich die Baumaßnahme 800.000 Euro kosten. Darin enthalten: drei neue Wohnstraßen, Gehwege, Beleuchtungsanlagen und das Verlegen der Trink- und Schmutzwasserleitung. Eine gute Investition, wenn es nach Fellner geht. Zu hoffen ist, dass dabei der aktuell positive Trend der Einwohnerentwicklung anhält.

Bericht/Kamera/Schnitt: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Sport frei“ im Bergwanderpark

Bad Freienwalde (ma). Die Fertigstellung des Märkischen „Bergwanderparks“ nimmt langsam Formen an. Am... [zum Beitrag]

Bürgerbegehren

Eberswalde (e. b.). Das „Bürgerbegehren zur Wiederherstellung der bis Herbst 2016 geltenden... [zum Beitrag]

E.ON hinter den Kulissen

E.ON – Das Energieunternehmen steht für ausgebaute Energienetze, Energiedienstleistungen und erneuerbare... [zum Beitrag]

Sanierter Ofen eingeweiht

Die Rauener Berge sind mit ihren 153 Metern Höhe, die zweithöchste Erhebung im Landkreis Oderspree, bis... [zum Beitrag]

Musicalhits zum Spendenrekord

Strausberg (sd). Bei der nunmehr vierten Auflage des „Herbstfeuers" bestätigte sich, dass das... [zum Beitrag]

Bündnis will ein „Nein“

Schorfheide (e.b.). In der Mitgliederversammlung des „Bündnis Schorfheide“ Anfang Oktober sprachen sich... [zum Beitrag]

Medizinischer Dienstag

Arthrose – fast jeder zweite über 50 jährige ist von ihr betroffen. Meist fängt es mit dem sogenannten... [zum Beitrag]

Kreativausstellung des Campus Blumberg

Unter dem Motto „Blumberg, Lenné-Park und wir“ ist seit Juli dieses Jahres die erste Kreativausstellung... [zum Beitrag]

Woodee

Es war schon ein ungewöhnlicher Anblick in einer kleinen verträumten Straße am Wandlitzer See plötzlich... [zum Beitrag]