Nachrichten

Woltersdorfer Schüler gestalten Stühle aus der Alten Schule

Kunstprojekt mit 100 Stühlen

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Kunstprojekt mit 100 Stühlen

Datum: 13.11.2017
Rubrik: Kunst & Kultur

"100 Stühle plaudern aus der Alten Schule" so heißt ein Kunstprojekt in Woltersdorf, das am Freitag startete. Dazu kamen Schüler aus der Grundschule am Weinberg zur Alten Schule. Dort wurden sie von Mitgliedern des Kulturvereins Alte Schule Woltersdorf empfangen und dann wurden gemeinsam die Stühle aus dem Keller geholt.
.. und jeder nur einen Stuhl. 36 Schüler aus Woltersdorf sind gekommen, um diese Stühle zu retten. Die Holzstühle aus dem Keller der Alten Schule liegen dort seit der Wende und sollen nun einen neuen Zweck bekommen. Dafür hat sich jeder Schüler einen Stuhl geschnappt. Da die Stühle seit langem im Keller vor sich hin moderten, müssen sie zuallererst von den Kindern gesäubert werden. Das gante ist Teil einer Kunstaktion des Kulturvereins Alte Schule Woltersdorf., der die Stühle nicht im Keller verkommen lassen wollte. Die Kinder aus der Woltersdorfer Grundschule am Weinberg werden die Stühle jetzt mit in ihre Schule nehmen und dort fächerübergreifend an dem Kunstprojekt arbeiten. Aus so einem Stuhl lässt sich eine Menge herausholen. So werden aus den jetzt noch etwas langweiligen Holzstühlen bald viele individuelle Kunstwerke entstehen, die etwas über Woltersdorf erzählen sollen. Wer will, kann so einen Stuhl dann später auch erwerben. Drei Prototypen existieren bereits uns sind vielleicht Inspiration für die Schüler. Das eingenommene Geld wollen sich Kulturverein und Schule am Ende teilen.

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kulturhaus Rüdersdorf gesperrt

Wegen Mängeln beim Brandschutz ist das Rüdersdorfer Kulturhaus zur Zeit geschlossen. Das Bauordnungsamt... [zum Beitrag]

Magische Fotoausstellung

Bad Freienwalde (ma). „Magische Orte“, lautet der Titel der letzten Ausstellung in diesem Jahr, die in der... [zum Beitrag]

Instrument des Jahres 2018

Seit 2008 wählen die Landesmusikräte mehrerer Bundesländer, darunter auch Berlin und Brandenburg, in jedem... [zum Beitrag]

Fanfarenzug bei Fernsehshow

Strausberg (e.b.). Schon zum fünften Mal wurde der Fanfarenzug des KSC Strausberg e. V. für ein... [zum Beitrag]

Drei Erdbeeren im Schnee

Ein Märchen über Missgunst, Neid und die Macht verborgener Kräfte – so zu sehen am vergangenen Samstag bei... [zum Beitrag]

„Fingerspitzengefühle“ ade!

Bernau (jm). Mit einem Künstlergespräch ging vergangene Woche Samstag die Ausstellung... [zum Beitrag]

Schlossverein prämiert beste Deko

Neuenhagen (ma). Zu einem künstlerischen Weihnachtsmarkt hatte Schloss Neuenhagen am letzten Sonntag, dem... [zum Beitrag]

Tatort Lücke

Eberswalde ist eine kulturelle Stadt. Das beweisen Veranstaltungen wie die Gartenkonzerte oder das... [zum Beitrag]

Finissage in der Galerie Bernau

Mit einem Künstlergespräch ging vergangenen Samstag die Ausstellung „Fingerspitzengefühle“ in der Galerie... [zum Beitrag]