Nachrichten

Sandra Bandholz bleibt Klinik-Geschäftsführerin

In Funktion bestätigt

Datum: 24.11.2017

Bernau (e.b.). Der Aufsichtsrat der Kindernachsorgeklinik bestätigte auf seiner Sitzung am Mittwoch die derzeitige Geschäftsführerin Sandra Bandholz für weitere fünf Jahre als Leiterin der Kindernachsorgeklinik. „Wir freuen uns sehr über die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Frau Bandholz,“ so Roland Wehrle, Vorsitzender des Aufsichtsrates nach der Sitzung des Gremiums. Sie werde auch weiterhin eng mit der „Peter und Ingeborg Fritz-Stiftung für chronisch kranke Menschen“ zusammenarbeiten und die Planungen für den Neubau der Nachsorgeklinik Strausberg führen. Die gemeinnützige Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg ist eine seit 2009 von der Deutschen Rentenversicherung und den Krankenkassen anerkannte Rehabilitationseinrichtung, die in erster Linie Kinder und Jugendliche mit hämatologischen und onkologischen sowie mit Herzerkrankungen im Anschluss an Akutbehandlungen aufnimmt und behandelt. Sie ist eine von fünf Kliniken bundesweit, die nach dem Konzept der Familienorientierten Rehabilitation (FOR) arbeitet - und sie ist die einzige ihrer Art in den neuen Bundesländern.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Förderbescheid über 1,7Mio € für Bernau

Am Freitag wurde in Bernau durch die Infrastrukturministerin Kathrin Schneider ein Förderbescheid... [zum Beitrag]

„Für alle Strausberger“

Strausberg (sd). Die Reihen der Bewerber um das höchste Amt der Stadt füllen sich und auch die CDU... [zum Beitrag]

Beschwerde-Portal für Wriezen

Wriezen (ma). Die Fraktion Bürger fü r Wriezen und Barnim- Oderbruch hatte auf der jüngsten... [zum Beitrag]

„Weitsicht ist keine Sehschwäche“

Strausberg (sd). Mit seinem Wahlslogan verbindet Thomas Frenzel sowohl berufliche Wurzeln als auch seine... [zum Beitrag]

Die Krone dreht ihre Runden

Rüdersdorf (sd). Nach den Ansprachen und einem kleinen Programm der dritten Klassen ging es aus der... [zum Beitrag]

Schule einmal anders

Oberbarnim (e.b.). „Energie zum Anfassen“ erlebten Schüler am Freien Joachimsthaler Gymnasium in dieser... [zum Beitrag]

Anreiz für junge Familien

Wriezen (ma). Die Fraktion Bürger für Wriezen und Barnim- Oderbruch (BWBO) möchte mehr Bauland in Wriezen.... [zum Beitrag]

An den alten Kirchenbänken ist wenig...

Altlandsberg (sd). Seit Oktober finden viele der Veranstaltungen, die sonst in der Stadtkirche... [zum Beitrag]

Hochsaison für Pakete

Jetzt in der Vorweihnachtszeit werden wieder besonders viele Pakete verschickt. Auch im DHL-Paketzentrum... [zum Beitrag]