Nachrichten

Feuerschütz bleibt Ortsvereins-Vorsitzender

Alles wie gehabt bei der SPD

Datum: 24.11.2017

Werneuchen (e.b.). Frank Feuerschütz wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Werneuchen wiedergewählt. Auch seinem Stellvertreter, dem Stadtverordneten Thomas Gill, wurde durch die Mitglieder des Vereins erneut das Vertrauen ausgesprochen. Der langjährige Kassierer Wolf- Rüdiger Lojak wurde ebenfalls in seiner Aufgabe bestätigt. In seiner Kandidatenrede betonte Feuerschütz, dass „Werneuchen eine starke SPD braucht, die das zu erwartende Wachstum der Stadt mit ihren Vorschlägen gestaltet.“ Er legt besonderen Wert darauf, dass Werneuchen ein lebenswerter Ort für alle Generationen und alle sozialen Gruppen bleiben müsse. „Bildung, öffentliche Versorgung vom Nahverkehr bis zum sozialen Wohnungsbau und Bürgerbeteiligung sollen die Schwerpunkte der SPD auch in den kommenden Jahren sein“, so der Vereinsvorsitzende.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Gebühren bleiben stabil

Eberswalde (e.b.) Auf seiner 100. Verbandssitzung konnte der Zweckverband für Wasserver- und... [zum Beitrag]

Wohnpark am See

Noch vor einem Jahr sah es hinter dem alten Klub am See in Strausberg so aus, hier sollte das neuste... [zum Beitrag]

Förderbescheid über 1,7Mio € für Bernau

Am Freitag wurde in Bernau durch die Infrastrukturministerin Kathrin Schneider ein Förderbescheid... [zum Beitrag]

Neuer Markt nach neun Monaten...

Biesenthal (jm). Der Edeka- Markt in Biesenthal war bei seinen Kunden immer sehr beliebt. Doch nach 21... [zum Beitrag]

55 neue Kita-Plätze in vier Monaten

Altlandsberg (sd). Derzeit kümmern sich in der Kita „Storchennest" 28 Erzieher und zehn technsiche... [zum Beitrag]

„Wir haben einen...

Petershagen/Eggersdorf (e.b./mei). Wolfgang Marx strahlt vor Freude. Dass die CDU-Mitglieder des... [zum Beitrag]

Hochsaison für Pakete

Jetzt in der Vorweihnachtszeit werden wieder besonders viele Pakete verschickt. Auch im DHL-Paketzentrum... [zum Beitrag]

Anreiz für junge Familien

Wriezen (ma). Die Fraktion Bürger für Wriezen und Barnim- Oderbruch (BWBO) möchte mehr Bauland in Wriezen.... [zum Beitrag]

Die Krone dreht ihre Runden

Rüdersdorf (sd). Nach den Ansprachen und einem kleinen Programm der dritten Klassen ging es aus der... [zum Beitrag]