Nachrichten

Stadtverordnete stimmen Maerker-Nutzung zu

Beschwerde-Portal für Wriezen

Datum: 06.12.2017

Wriezen (ma). Die Fraktion Bürger fü r Wriezen und Barnim- Oderbruch hatte auf der jüngsten Stadtverordnetenversammlung den Antrag gestellt, dass die Stadt Wriezen die Internetplattform Maerker Brandenburg nutzt. Werner Selle (FDP) fragte skeptisch nach, ob die Leistung kostenfrei sei. „Wir müssen uns auch bewusst sein, dass es einen Ansprechpartner geben muss, der immer auf dem neuesten Stand ist und entsprechend geschult werden muss“, waren seine Bedenken. Gerhard Dewitz (SPD) will der unkomplizierten Möglichkeit für die Bürger, Missstände zu benennen, ein Chance geben. „Wenn wir merken, dass es nichts wird, können wir es wieder abschaffen“, war seine Meinung. Der Antrag wurde von den Stadtverordneten mehrheitlich angenommen. Über Maerker können Bürger der Kommune, der Stadt-, Gemeinde- oder Amtsverwaltung auf einfachem Weg mitteilen, wo es ein Infrastrukturproblem in ihrem Ort gibt. Die Verwaltung teilt den Nutzern dieser Plattform mit, wie sie den Missstand beseitigen wird. Ein Ampelsystem im Internet informiert über den Stand der Bearbeitung.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Gebühren bleiben stabil

Eberswalde (e.b.) Auf seiner 100. Verbandssitzung konnte der Zweckverband für Wasserver- und... [zum Beitrag]

„Für alle Strausberger“

Strausberg (sd). Die Reihen der Bewerber um das höchste Amt der Stadt füllen sich und auch die CDU... [zum Beitrag]

Die Krone dreht ihre Runden

Rüdersdorf (sd). Nach den Ansprachen und einem kleinen Programm der dritten Klassen ging es aus der... [zum Beitrag]

„Wir haben einen...

Petershagen/Eggersdorf (e.b./mei). Wolfgang Marx strahlt vor Freude. Dass die CDU-Mitglieder des... [zum Beitrag]

In Funktion bestätigt

Bernau (e.b.). Der Aufsichtsrat der Kindernachsorgeklinik bestätigte auf seiner Sitzung am Mittwoch die... [zum Beitrag]

Kreisverkehr ersetzt Brücke

Bad Freienwalde (ma). Am Mittwoch vergangener Woche hatte die Stadt zur Präsentation der Varianten, die... [zum Beitrag]

Alles wie gehabt bei der SPD

Werneuchen (e.b.). Frank Feuerschütz wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins... [zum Beitrag]

Auflagen vollständig erfüllt

Templin (ma). Nicht nur die Kurstadt Bad Freienwalde hat mit Aufl agen des Landesfachbeirates für Kurorte... [zum Beitrag]

Wo einst das „Cafe Drushba“ war

Eberswalde (e.b.). Ein neues Wohngebiet entsteht in Eberswalde genau dort, wo früher sowjetische Soldaten... [zum Beitrag]