Nachrichten

Stadtkirche Altlandsberg gibt Schatz preis

Malereien aus dem Mittelalter

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Malereien aus dem Mittelalter

Datum: 07.12.2017
Rubrik: Kunst & Kultur

Bereits in der letzten Woche haben wir hier über die Sanierungsarbeiten in der Stadtkirche von Altlandsberg berichtet. Zur Zeit wird dort eine Heizung eingebaut und im Innenraum finden Putz- und Anstricharbeiten statt. Bei diesen Arbeiten sind auch wertvolle Wandmalereien, die Ende des 15. Jahrhunderts entstanden sind, gefunden worden. Sie vermitteln eine Eindruck davon, wie die Kirche früher einmal ausgesehen hat.
Im Chor der Altlandsberger Stadtkirche arbeiten zur Zeit die Restauratoren. Tom Zimmermann legt hier an der Ostwand Malereien frei, die um 1500 entstanden sind. Bis jetzt lagen sie unter dicken Putzschicht. Bereits im Jahr 2000 gab es hier Untersuchungen, bei denen erste Befunde gesichtet und dokumentiert werden konnten. Später wurde dann klar, wie umfangreich die Malereien sind. So ist die gesamte Ostfront der Kirche einmal ausgemalt worden. Vorsichtig werden die Gemälde jetzt freigelegt. Besonders auffällig und imposant sind die Fratzen, die überall am Gewölbe zu finden sind. Sie hatten früher eine ganz bestimmte Funktion. Dargestellt ist unter andrem eine Strahlenmadonna mit dem Jesuskind, die von Engeln flankiert wird. Im Mittelalter waren diese Bilder noch viel farbkräftiger. Die Malereien, die jetzt freigelegt und konserviert werden, sind etwas besonderes und können nach Abschluss der Arbeiten von allen Besuchern der Kirche bestaunt werden. Und so gibt es jetzt einen Grund mehr, der Altlandsberger Stadtkirche nach Abschluss der Sanierungsarbeiten einen Besuch abzustatten.

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

1. Strausberger Weihnachtssingen

Beim allerersten Weihnachtssingen in Strausberg, hat man sich an dem großen Vorbild vom 1. FC Union... [zum Beitrag]

Vorweihnachtszeit eingeläutet

Altranft (ma). Zahlreiche Veranstaltungen im Altkreis Bad Freienwalde luden am vergangenen Wochenende dazu... [zum Beitrag]

Märchenhaftes Ballett

Weihnachtszeit ist Märchenzeit! Besonders Märchen von armen und verlassenen Kindern, die auf wundersame... [zum Beitrag]

Erste Eberswalder „Lange Nacht der...

Eberswalde (lo). Schon heute ist sie am Veranstaltungsort nicht zu übersehen: die grellbunte... [zum Beitrag]

Darsteller aus „Tschick“ in Biesenthal

Zum 26. mal findet diesen Dezember das Kinderfilmfest im Land Brandenburg statt davon bereits zum 8. Mal... [zum Beitrag]

„Der Schuster“ überzeugte die Jury

Eberswalde (vk). Mit der Bekanntgabe der Preisträger wurde vergangene Woche Samstag die 21. Kreisfotoschau... [zum Beitrag]

Tiere vor der Kamera

Seit 18 Jahren erschient das JahreBuch vom NABU Regionalverband Dahmeland und dem Naturschutzfonds... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde

Ganz im Zeichen des Weihnachtsmarktes fand am vergangenen Samstag die Veranstaltungsreihe Guten Morgen... [zum Beitrag]

5 Jahre Piano-Man

Einmal im Monat wird bei der Volkssolidarität Bernau Geburtstag gefeiert. Für die Musik und die gute... [zum Beitrag]