Nachrichten

Weihnachten bei „Brot & Hoffnung“

Lieder in sieben Sprachen

Datum: 07.12.2017
Rubrik: Vereinsleben

Eberswalde (lo). „Vor 21 Jahren waren es nur acht Erwachsene“, erinnert sich Ines Falk von der Kita „Kruger Spatzen“ aus Kruge-Gersdorf nachdenklich. In diesem Jahr waren über achtzig Gäste dabei, als beim Verein „Brot & Hoffnung“, der in der Stadt unter anderem eine Suppenküche betreibt, in der Mitte dieser Woche Weihnachten gefeiert wurde. Früher seien es vor allem Ältere gewesen. In den letzten Jahren jedoch würden die Besucher immer jünger, viel mehr Kinder seien dabei, seit letztem Jahr auch Flüchtlingsfamilien.

Die Kinder aus Kruge waren gekommen, um den Gästen Weihnachtslieder zu singen. „Viele davon haben wir nach den Weihnachtswünschen unserer Kinder ausgesucht“, so Falk, „ihrem Wunsch nach Schnee an Heiligabend etwa“. Doch die Kinder haben nicht nur gesungen, sondern auch selbst Geschenke mitgebracht: Im ganzen Dorf und in den umliegenden Gemeinden haben die Kruger gesammelt und kistenweise Lebensmittel für den Hilfsverein „Brot & Hoffnung“ mitbringen können. Ein besonderes Dankeschön an alle Spender sprechen Falk und auch Steffi e Wienke, die Leiterin des Vereins, fast gleichlautend aus. Neben vielen Lebensmittelspenden, unter anderem auch vom Rewe-Supermarkt in der Heegermühler Straße, hatte die „Selbst.Los! Kulturstiftung Annelie und Wilfried Stascheit“ Kinderbücher für den Gabentisch geschickt.

In sieben Sprachen sangen die „Kruger Spatzen“ ihre „Frohe Weihnacht‘“. Das Leuchten in den Augen ausländischer Kinder, die ihre Sprache erkannten, war ein ganz besonderes, neben der Freunde der Besucher von „Brot & Hoffnung“ über eine sehr gelungene Weihnachtsfeier.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Osterbasteln geplant

Eberswalde (e.b.). Am 31. März 2018 laden die Mitglieder des Kinder- und Jugendtheaters... [zum Beitrag]

Kalender hilft Vereinen

Jedes Jahr entwirft die Sparkasse Märkisch-Oderland einen Kalender, der dann in den einzelnen... [zum Beitrag]

Es werden noch Flächenpaten gesucht

Bernau (jm). Zum Jahresempfang der Kreisverkehrswacht Barnim konnte der Vereinsvorsitzende Walter Papritz... [zum Beitrag]

Jazzbrunch unterstützt Basdorfer...

Wandlitz (e.b.). Leckeres Essen und tolle Musik genießen und dabei etwas Gutes tun - dazu lädt der... [zum Beitrag]

Fußball mit den Jungen Wilden

In der letzten Woche haben wir ihnen die Fürstenwalder Braufreunde vorgestellt, heute wird es etwas... [zum Beitrag]

Biertradition in Fürstenwalde

In den nächsten Wochen werden wir Euch in einer neuen Serie verschiedene Vereine aus unserer Region... [zum Beitrag]

Beim Bahnputz packen alle an

Fredersdorf-Vogelsdorf (sd). Im Frühjahr wird auch auf der Radrennbahn Fredersdorf-Vogelsdorf zum großen... [zum Beitrag]

Auf Eiersuche im Wildpark

Schorfheide (e.b.). Mit einem bunten und vielfältigen Programm möchte der Wildpark Schorfheide seine... [zum Beitrag]

„Jeder Tag ist spannend“

Bernau (jm). In aller Frühe erwacht der Hof der Tafel Bernau langsam zum Leben. Die ersten Transporter... [zum Beitrag]