Nachrichten

Bürgermeisterwahl in Strausberg

Kandidat Thomas Frenzel

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Kandidat Thomas Frenzel

Datum: 07.12.2017

Bereits im November haben wir ihnen einen neuen Bürgermeisterkandidaten für Strausberg vorgestellt. Damals waren es noch drei Bewerber für den Posten des Stadtoberhauptes, inzwischen gibt es schon 5 Kandidaten. Wir stellen ihnen bis zur Wahl im Februar alle Kandidaten vor. In Strausberg wird am 25.02 wieder gewählt, es geht um den Posten des Bürgermeisters.
Zur Zeit gibt es 5 Kandidaten, die Amtsinhaberin Elke Stadeler und die Herausforderer Birgit Bärmann, Patrick Hübner, Stephan Blumenthal und Thomas Frenzel. Wir werden ihnen nach und nach die einzelnen Strausberger Kandidaten vorstellen. Seit 1990 lebt und arbeitet Thomas Frenzel in Strausberg und ziemlich schnell hat er sich hier als Stadtverordneter in die Kommunalpolitik eingebracht. Für die FDP kandidiert er nun für den Posten des Strausberger Bürgermeisters. Aus der Sicht des Unternehmers, hält Thomas Frenzel es für wichtig, das kleine und mittelständische Betriebe enger an die Stadt gebunden werden und das Geld, das in Strausberg verdient wird auch in Strausberg bleibt, dabei soll auch die Aufwertung der Altstadt helfen. Strausberg ist für Frenzel schon lange nicht mehr die Stadt der Ruheständler, dem Zuzug von jungen Leuten und Familien muss man aber auch mit entsprechenden Angeboten entgegenkommen. Bis Februar werden wir ihnen alle Bürgermeisterkandidaten für Strausberg vorstellen, am 25.02.2018 ist dann die eigentliche Wahl.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wirtschaftsminister zu Gast bei E.DIS

Sichere Stromversorgung ist für uns heutzutage selbstverständlich und wir merken erst wie wichtig sie für... [zum Beitrag]

Servicewohnen sorgt für Freude

Strausberg (sd). Von einem „Blick hinter den Bauzaun" sprach Herbert Bitsch angesichts der Tatsache,... [zum Beitrag]

Förderbescheid über 1,7Mio € für Bernau

Am Freitag wurde in Bernau durch die Infrastrukturministerin Kathrin Schneider ein Förderbescheid... [zum Beitrag]

An den alten Kirchenbänken ist wenig...

Altlandsberg (sd). Seit Oktober finden viele der Veranstaltungen, die sonst in der Stadtkirche... [zum Beitrag]

Wo einst das „Cafe Drushba“ war

Eberswalde (e.b.). Ein neues Wohngebiet entsteht in Eberswalde genau dort, wo früher sowjetische Soldaten... [zum Beitrag]

Das neue Amt löst sowohl Vorfreude...

Wriezen (ma). Nun ist es amtlich: Karsten Ilm (CDU) ist Bürgermeister der Stadt Wriezen. Zuvor hatte die... [zum Beitrag]

Schule einmal anders

Oberbarnim (e.b.). „Energie zum Anfassen“ erlebten Schüler am Freien Joachimsthaler Gymnasium in dieser... [zum Beitrag]

Auflagen vollständig erfüllt

Templin (ma). Nicht nur die Kurstadt Bad Freienwalde hat mit Aufl agen des Landesfachbeirates für Kurorte... [zum Beitrag]

Alles wie gehabt bei der SPD

Werneuchen (e.b.). Frank Feuerschütz wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins... [zum Beitrag]