Nachrichten

Projekt von Oberschule und Kirche

Das Düstere und das Heitere

Datum: 29.12.2017
Rubrik: Kunst & Kultur

Müncheberg (e.b./sd). Ein neues Projekt gestalteten die Oberschule und die Kirche Müncheberg. Aufgrund positiver Erfahrungen wird auf eine Fortsetzung gehofft.
In einer Intensiv-Werkstatt arbeiteten Schülerinnen und und Schüler der Müncheberger Oberschule mit der Illustratorin Christina Röckl und den Stadtraumentdeckern Manuel Assner und Samara Santos zusammen. „Auf dieses Projekt haben uns traditionell wie in jedem Jahr unsere Deutschlehrerin Frau Freese und unsere Schulsozialarbeiterin Karen Bida vorbereitet", erklären die Jugendlichen. Es war bereits das fünfte internationale Bilderbuchfestival in Müncheberg.
Gemeinsam haben die Teilnehmer einen illustrierten sowie digitalen Stadtspaziergang entwickelt. Diesen selbst kreierten Rundgang können sich Interessierte über die kostenlose „DigiWalk App" anschauen. „Wir waren sehr viel in unserer Heimatstadt Müncheberg unterwegs und gestalteten auch leere Schaufenster in der Innenstadt. Wir möchten damit ein Zeichen setzen, dass eine kleine Stadt wie Müncheberg mit mehr Leben erfüllt werden sollte. Für uns war es eine wunderschöne Zeit, an die wir gerne zurück denken", heißt es abschließend von den Teilnehmern.
Es sei schön zu wissen, dass die Begeisterung für dieses Projekt auf allen Seiten so groß ist, dass es auch im nächsten Jahr weitergeführt wird, wie die Organisatoren hinzufügen.

BU: Die Jugendlichen waren begeistert dabei und wollen zeigen, dass die Stadt mit mehr Leben erfüllt werden muss. Foto: e.b.
 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Von der Welt in die Märkische Schweiz

Der Name Steven Lange ist Ihnen vielleicht kein Begriff. Gesehen haben Sie ihn aber bestimmt schon mal in... [zum Beitrag]

Reklame hier, Werbung da

Wir werden täglich mit Werbung jeglicher Art zugeschüttet. Ob im TV, in der Zeitung oder auf der Straße.... [zum Beitrag]

Fanfarenzug begrüßte Schlagerchampions

Strausberg (e.b./fs). Mitglieder des Fanfarenzuges des KSC Strausberg e. V. wirkten bereits zum fünften... [zum Beitrag]

Spende für Theaterarbeit

Die Stiftung der Sparkasse Oder-Spree unterstützt unter anderem auch viele kulturelle Projekte in ihrem... [zum Beitrag]

Instrument des Jahres 2018

Seit 2008 wählen die Landesmusikräte mehrerer Bundesländer, darunter auch Berlin und Brandenburg, in jedem... [zum Beitrag]

Bewährtes Konzept wird von neuem...

Wandlitz (fw). Für Fans der Kinofi lm-Reihe „Löwen Movies“ hat sich nicht viel geändert. Ihnen wird einmal... [zum Beitrag]

„Bestival“

Die Band Schneiders Beste existiert nun schon seit mehreren Jahren. Viele Songs sind in der Zeit... [zum Beitrag]

Kulturhaus Rüdersdorf gesperrt

Wegen Mängeln beim Brandschutz ist das Rüdersdorfer Kulturhaus zur Zeit geschlossen. Das Bauordnungsamt... [zum Beitrag]

Tatort Lücke

Eberswalde ist eine kulturelle Stadt. Das beweisen Veranstaltungen wie die Gartenkonzerte oder das... [zum Beitrag]