Nachrichten

Bildung steht im Mittelpunkt

12. Eberswalder Neujahrsempfang steht kurz bevor

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: 12. Eberswalder Neujahrsempfang steht kurz bevor

Datum: 11.01.2018
Rubrik: Gesellschaft

Der Neujahrsempfang der Stadt Eberswalde steht kurz bevor. Dieses Mal dreht sich dabei alles um das Thema Bildung. Passend dazu findet die Veranstaltung an diesem Samstag in der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule statt, die zeitgleich einen der Tag der offenen Tür veranstaltet. Von 15 bis 18 Uhr sind dazu alle Waldstädter herzlich in die Bildungseinrichtung eingeladen. Um 16 Uhr werden Bürgermeister Friedhelm Boginski und Landrat Bodo Ihrke die Veranstaltung mit Grußworten eröffnen. Während die Besucher von einer Bigband der Musikschule Barnim musikalisch unterhalten werden, können sie derweil einen Rundgang durch die Schule machen. Dabei warten auf die Gäste Theater, Artistik, ein Konzert und Kreativangebote. Für den kleinen Hunger bietet der Empfang Eberswalder Spritzkuchen, Obst, Suppen und Würstchen. Beendet wird die Veranstaltung schließlich mit einem Konzert des Forstchors Silvanus und einer Lasershow. Wer mit dem Bus zum Neujahresempfang fährt, wird kostenlos mitgenommen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Lyrisch und rockig

Falkenberg/Mark (e.b.). Der Ostertanz mit Live-Rock in Falkenberg scheint eine feste Institution geworden... [zum Beitrag]

Partnerschaft leben

Eberswalde (e.b.). Die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen den Städten Eberswalde und Gorzów sollen... [zum Beitrag]

Feuerwehr 2017: 4.931 Stunden Ehrenamt

Fredersdorf (la). Kein Alarmsignal und auch keine Sirene störten, als die Kameraden der Freiwilligen... [zum Beitrag]

Trübere Welt ohne Ehrenamt Engagement

Bernau (e.b.). Mittlerweile dreizehn ehrenamtliche Mitarbeitende haben die Ehrenamtsagenturen der... [zum Beitrag]

Bernauer Ballettschule feiert Geburtstag

Im Januar 2003 gründete die Balletttänzerin und Balletttanzpädagogin Jessika Wiemann die Ballettschule La... [zum Beitrag]

Dorfkonsum wird wiederbelebt

Schon lange stand der ehemalige Dorfkonsum in Lichtenow leer. Den Flachbau aus DDR-Zeiten, nahe des... [zum Beitrag]

Erster Spatenstich

Der demografische Wandel ist im vollen Gange. Immer mehr Menschen sind dementsprechend auf Wohnraum... [zum Beitrag]

Wettbewerb der Helfer

An diesem Sonnabend trafen die jüngsten Mitglieder des Roten Kreuzes in Fürstenwalde. Hier fand der... [zum Beitrag]

Leinen los!

Güstebieser Loose (m.a.). Die Fähre Bez Granic (ohne Grenzen) hat den Sommer-Betrieb wieder aufgenommen.... [zum Beitrag]