Nachrichten

Eisbahn sehr beliebt

Besucherrekord

Datum: 11.01.2018
Rubrik: Gesellschaft

Bernau (e.b.). „Stadtwerke on Ice“ hat bei seiner 9. Aufl age einen Besucherrekord aufgestellt. Von Ende November 2017 bis Anfang Januar 2018 konnten Hobbysportler die rund 300 Quadratmeter große Eisbahn auf dem Gelände der Stadtwerke nutzen. Wie das städtische Unternehmen mitteilt, haben dieses Angebot genau 12.624 Menschen genutzt. Das ist ein Anstieg von 54 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch Schulklassen konnten die Eisfl äche nutzen. Insgesamt machten 71 Klassen aus 23 unterschiedlichen Schulen in der vergangenen Saison von diesem Angebot Gebrauch. Ende dieses Jahres wird „Stadtwerke on Ice“ zum 10. Mal stattfi nden. Stadtwerke-Geschäftsführerin Bärbel Köhler verspricht, dass es anlässlich dieser besonderen Zahl auch ein besonderes Programm geben wird.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Feiern statt lernen

Eberswalde (hs). Mit einer fulminanten Lasershow endete am vergangenen Samstag der 12. Neujahrsempfang der... [zum Beitrag]

Ein Weihnachtsgeschenk im Januar

Strausberg (sd). Für einzigartige und individuelle Einrichtungsideen bekannt, beteiligte sich die... [zum Beitrag]

Elterncafe Werneuchen

Seit Juni 2017 findet in Werneuchen regelmäßig ein Familiencafé in den Räumen der evangelischen... [zum Beitrag]

Lesezauber in der Stadtbibliothek

Lesen ist ein wichtiger Bestandteil der modernen Gesellschaft. Es dient nicht nur zur Weitergabe von... [zum Beitrag]

Gemeinsam gegen Kinderarbeit

Wie schon in den vorangegangenen Jahren empfi ng am späten Montagabend Bürgermeister Friedhelm Boginski... [zum Beitrag]

Naturpark Barnim Infoveranstaltung

Zu einer Informationsveranstaltung hat der Naturpark Barnim letzten Montag in den Milchladen der... [zum Beitrag]

Medizinischer Dienstag

Die von der GLG organisierte Veranstaltungsreihe „Medizinischer Dienstag“ ist im neuen Jahr mit einem... [zum Beitrag]

Die Energiewende gemeinsam meistern!

Am Dienstag Abend fand das erste Energieforum Eberswalde im Saal des Bürgerbildungszentrums statt. Das... [zum Beitrag]

Nachtwächterlikör zieht aus

Altlandsberg/Strausberg (sd). Manche Besucher des Strausberger Weihnachtsmarktes staunten nicht... [zum Beitrag]