Nachrichten

Bürgermeisterkandidat Matthias Rudolph besucht Jähnschule

Bürgermeister zu vermieten

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Bürgermeister zu vermieten

Datum: 07.02.2018

Acht Stunden Zeit für Kinder und Jugendliche, das haben die drei Bürgermeisterkandidaten in Fürstenwalde Anfang des Jahres versprochen. Und so sind Hans-Ulrich Hengst, Karin Lehmann und Matthias Rudolph unterwegs in Schulen, Jugendclubs und überall dort, wo sich Jugendliche sonst treffen. Wir haben jeden von ihnen dabei kurz begleitet. Heute zeigen wir Ihnen, Matthias Rudolph beim Tischtennis.
Tischtennisgruppe der Sigmund-Jähn- Schule in Fürstenwalde. Kinder der 4. bis 6. Klasse kommen nachmittags hierher, um gemeinsam zu spielen. Heute ist Matthias Rudolph zu Gast, er tritt bei der Bürgermeisterwahl im Februar als einer von drei Kandidaten an. Alle Kandidaten nehmen an der Aktion Bürgermeister zu vermieten- 8 Stunden Zeit für Kinder und Jugendliche teil. Und so kam es zu dem Match zwischen Matthias Rudolph und Muhammed. Der war von Können des Bürgermeisterkandidaten an der Tischtennisplatte beeindruckt., gewann dann am Ende aber doch. Die Aktion soll die Kandidaten und Jugendlichen zusammen bringen, damit sie sich kennenlernen und austauschen können. So erfahren die Kinder hier etwas über die Bürgermeisterwahl und Matthias Rudolph erfährt in den Gesprächen, was sie von einem Bürgermeister erwarten. Interesse für die Bürgermeiserwahl gibt es auch bei den Schülern an der Siegmund-Jähn-Schule. Die Aktion Bürgermeister zu vermieten soll junge Menschen an Politik heranführen und das Interesse für Wahlen und Mitbestimmung auch auf kommunaler Ebene wecken. Ein Anliegen, dass auch Matthias Rudolph gerne unterstützt. Es gibt also schon jetzt Möglichkeiten für junge Menschen, die Politik in ihrer Stadt mitzugestalten auch wenn sie noch nicht an der Bürgermeisterwahl teilnehmen dürfen.

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Öko-Strom und LED-Beleuchtung

Bad Freienwalde/Wriezen (ma). Henriette Bauer ist seit August 2017 Klimaschutzmanagerin für die Städte Bad... [zum Beitrag]

Poller-Demo

Seit einigen Wochen ist er das Thema in Strausberg, der Poller, der die Große Straße in Nord und Süd... [zum Beitrag]

Neue Impulse für die Wirtschaft der...

Bad Freienwalde (ma). Mit Blumen und Präsenten bedankte sich am Montag Bürgermeister Ralf Lehmann für die... [zum Beitrag]

Neue Pläne, neue Probleme

Noch liegt das Grundstück der Prenzlauer Chaussee 187-191 brach, das soll sich aber bald ändern. Der... [zum Beitrag]

Kandidat Nickel startet Dialog

Eberswalde (e.b.). „Ich will mit dem Menschen vor Ort ins Gespräch kommen. Ihre vielen guten Ideen für die... [zum Beitrag]

Stadthaushalt gebilligt

Bad Freienwalde (ma). Der städtische Haushalt in Bad Freienwalde ist seit vergangener Woche Donnerstag... [zum Beitrag]

Gut besuchtes Kandidatenforum: Ein...

Petershagen/Eggersdorf (sd). Die Doppelgemeinde Petershagen/Eggersdorf für alle Generationen attraktiv... [zum Beitrag]

Messe für Haus, Energie und Umwelt

Bereits zum achten Mal fand am Wochenende in der Stadthalle in Erkner die Messe für Haus, Energie und... [zum Beitrag]

GLG Neujahrsempfang

Zum alljährlichen Jahresrückblick lud am Montag die Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH kurz GLG in... [zum Beitrag]