Nachrichten

So bleibt Lesen ein Genuss

Lesebrillen übergeben

Datum: 08.02.2018
Rubrik: Gesellschaft

Lesen ist bekanntlich Genuss ohne Reue. Und damit es auch für die Besucher der Stadtbiliothek, die sonst eine Lesehilfe benötigen, ein Genuss bleibt, übergab René Hoffmann, Inhaber und Geschäftsführer von Hoffmann & Brillen, Ende Januar einen Koffer mit Lesebrillen in unterschiedlichen Stärken. Bibliotheksleiterin Sabine Bolte bedankt sich im Namen der Nutzer, verweist mit einem Augenzwingern aber auch darauf, dass sich auch so mancher Mitarbeiter über diese Spende freuen wird. Foto: Blitz/hs

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

100 Tage Kreisreform gestoppt

Mehr als 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger sind am gestrigen Abend der Einladung der CDU Bernau in... [zum Beitrag]

NINA warnt vor Gefahren

Barnim(e.b./hs). Pünktlich zum Tag des Notrufs am 11. Februar ist die Smartphone-App NINA an den Start... [zum Beitrag]

Eine Zielsetzung ist Vertrauen zum...

Bad Freienwalde (ma). Wenn es um die touristischen Angebote in der Kurstadt geht, gehen die Wahrnehmungen... [zum Beitrag]

Rund vier Monate danach

Eberswalde (hs). Für alle Waldliebhaber eine frohe Botschaft: Ab voraussichtlich Anfang März wird das... [zum Beitrag]

Groko - pro und contra )

Der Ortsverein der SPD Bernau kam letzte Woche im AWO-Treff zusammen um über das Pro und Contra eine... [zum Beitrag]

Internationale Tänzer in Bernau

Laute Musik schallte am Wochenende aus der Erich-Wünsch-Halle, denn hier fand die Dance Competition... [zum Beitrag]

Syrische Leckereien in Buckow

Ahmad Tabbakh ist ein gelernter Koch aus Aleppo. In Syrien betrieb er einen Laden, in dem er seine... [zum Beitrag]

Vorlesewettbewerb

Zum 59. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels kamen am Mittwoch 15 Schulsieger in die... [zum Beitrag]

Förderung für Ju-Jutsu-Verein

Der Ju-Jutsu-Verein Bernau besteht seit nunmehr 22 Jahren und hat aktuell 180 Mitglieder zwischen 5 und 62... [zum Beitrag]