Nachrichten

Rutschen und Klettern am Fichteplatz

Spielplatz wird aufgebaut

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Spielplatz wird aufgebaut

Datum: 09.02.2018
Rubrik: Gesellschaft

Seit Anfang der Woche wird am Fichteplatz in Strausberg wieder gebaut, der zweite Teil des neuen Spielplatzes wurde angeliefert und der Aufbau soll auch schon in dieser Woche abgeschlossen sein, danach muss noch betoniert werden, hierbei sind die Arbeiter aber auch vom Wetter abhängig. Der erste Spielplatzteil, der vor allem für die kleineren Kinder gedacht ist, ist schon fertig gestellt und wird schon gut genutzt und immer wieder gehen die Blicke rüber zu den neuen Klettergerüsten. Die Spielgeräte für den Spielplatz am Straussee wurden alle von der Firma Zimmer.Obst bei Spreenhagen gefertigt. Beim Bau von Schaukel, Rutsche und co. müssen die Handwerker vor allem beachten, dass die Geräte von kleinen Kindern genutzt werden. Der neue Spielplatz passt sich der Umgebung an, so hat man hier etwas Schilfoptik und da ein paar See-Bewohner, kein Spielplatz sich so aus wie der andere. Außerdem versucht man auch immer sich nach den Wünschen der Kinder zu richten. Wenn das Wetter mitspielt, können die Kinder bald wieder auf dem gesamten Spielplatz am Strausberger Fichteplatz spielen, die betonarbeiten sollten zum Ende der nächsten Woche abgeschlossen sein.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Groko - pro und contra )

Der Ortsverein der SPD Bernau kam letzte Woche im AWO-Treff zusammen um über das Pro und Contra eine... [zum Beitrag]

Förderung für Ju-Jutsu-Verein

Der Ju-Jutsu-Verein Bernau besteht seit nunmehr 22 Jahren und hat aktuell 180 Mitglieder zwischen 5 und 62... [zum Beitrag]

Rund vier Monate danach

Eberswalde (hs). Für alle Waldliebhaber eine frohe Botschaft: Ab voraussichtlich Anfang März wird das... [zum Beitrag]

Zukunftsfähiges Schulangebot durch...

Lobetal (wz/fw). Das Diakonische Bildungszentrum Lobetal wurde von Grund auf modernisiert. Zum Tag der... [zum Beitrag]

100 Tage Kreisreform gestoppt

Mehr als 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger sind am gestrigen Abend der Einladung der CDU Bernau in... [zum Beitrag]

Phase der Optimierung gestartet

Eberswalde (hs). Zahlreiche Gäste, unter ihnen Landrat Bodo Ihrke und der Eberswalder Bürgermeister... [zum Beitrag]

Syrische Leckereien in Buckow

Ahmad Tabbakh ist ein gelernter Koch aus Aleppo. In Syrien betrieb er einen Laden, in dem er seine... [zum Beitrag]

NINA warnt vor Gefahren

Barnim(e.b./hs). Pünktlich zum Tag des Notrufs am 11. Februar ist die Smartphone-App NINA an den Start... [zum Beitrag]

Internationale Tänzer in Bernau

Laute Musik schallte am Wochenende aus der Erich-Wünsch-Halle, denn hier fand die Dance Competition... [zum Beitrag]