Nachrichten

Bürgermeisterwahl in Strausberg

Kandidatin Birgit Bärmann

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Kandidatin Birgit Bärmann

Datum: 13.02.2018

Im Februar wird in vielen Städten und Gemeinden in unserem Sendegebiet gewählt. Für die Bürgermeisterwahl in Strausberg haben wir ihnen bereits 3 Kandidaten vorgestellt, jetzt haben wir uns mit der letzten Herausforderin um den Posten des Stadtoberhauptes getroffen. In Strausberg wird am 25.02 wieder gewählt, es geht um den Posten des Bürgermeisters. Fünf Kandidaten stellen sich zur Wahl, die Amtsinhaberin Elke Stadeler und die Herausforderer Birgit Bärmann, Patrick Hübner, Stephan Blumenthal und Thomas Frenzel. Wir werden ihnen nach und nach die einzelnen Strausberger Kandidaten vorstellen. Die Parteilose Kandidatin Birgit Bärmann hat im September 2017 als erste Herausforderin ihre Kandidatur für den Bürgermeister Posten der Stadt Strausberg bekannt gegeben. Die Unterstützerunterschriften, die alle Parteilosen sammeln mussten hatte sie rechtzeitig zusammen. Birgit Bärmann möchte die Stadt lebenswerter machen und da ist das Thema Kultur sehr wichtig. Um diese Ziele zu erreichen, möchte die Kandidatin die Strausberger Bürger zukünftig mehr einbeziehen. Auch mit Akteuren aus der Wirtschaft und dem Ehrenamt will sie enger zusammen arbeiten, denn auch diese prägen das Bild der Stadt und machen sie zu einem schöneren Ort zum leben. Für die Zukunft wünscht sich Birgit Bärmann eine bürgernahe Verwaltung, die offen ist für Vorschläge und Wünsche aus der Bevölkerung. Birgit Bärmann ist eine von 4 Herausforderern, die sich um den Posten von Amtsinhaberin Elke Stadeler bewerben, diese stellen wir ihnen in einer der nächsten Sendungen vor.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Trägerwechsel besiegelt

Bernau (fw). Die Übernahme der Oberschule am Rollberg durch den Landkreis Barnim ist besiegelt. Am... [zum Beitrag]

Sonderausschuss Feuerwehr stellt...

Wriezen (ma). Der zeitweilige Sonderausschuss Feuerwehr der Stadtverordneten in Wriezen tagte am... [zum Beitrag]

1. Fischzug ausgefallen

Am Samstag wollten der Kreisanglerverband und die Neuenhagener Ortsgruppe des Naturschutzbundes den... [zum Beitrag]

„Auch wir gehören zu Fürstenwalde“

Die Schüler der freien Schulen von Fürstenwalde haben sich heute Vormittag auf dem Marktplatz der Stadt... [zum Beitrag]

Endlich Sport in der neuen Halle

Anfang 2016 haben die Bauarbeiten an der neuen Sporthalle in der Strausberger Hegermühlenstraße begonnen,... [zum Beitrag]

Unterstützung für junge Leute

Strausberg (sd). Sich in der Arbeitswelt zurecht zu finden, ist besonders für unter 25-Jährige nicht immer... [zum Beitrag]

Schlosspark bis Garten.Nachbarn

Altlandsberg (sd). Gleich doppelten Grund zur Freude gab es auf dem Schlossgut-Gelände in Altlandsberg:... [zum Beitrag]

„Eine gute Idee für Wriezen“

Wriezen (ma). Der Vorsitzende des TKC Wriezen, Ulf-Michael Stumpe, stellte auf der jüngsten... [zum Beitrag]

Autofrühling in Strausberg

Mehr Marken, mehr Trends und mehr Innovation verspricht der diesjährige Autofrühling in Strausberg. Eine... [zum Beitrag]