Nachrichten

Fähre Bez Granic fährt wieder

Leinen los!

Datum: 12.04.2018
Rubrik: Gesellschaft

Güstebieser Loose (m.a.). Die Fähre Bez Granic (ohne Grenzen) hat den Sommer-Betrieb wieder aufgenommen. Seit Mittwoch verkehrt sie wieder, zwischen Güstebieser Loose in Deutschland und Polen, auf der anderen Seite der Oder. Das binationale Projekt zwischen dem Amt Barnim-Oderbruch und der polnischen Stadt Mieszkowice wurde 2007 mit Hilfe von EU-Fördermitteln auf die Beine gestellt. Im letzten Jahr feierte die Fähre ihr zehnjähriges Bestehen und das Amt sein 25-jähriges. Anlässlich der Feierlichkeiten setzten polnische Musiker mit der Fähre über.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Runderneuert wieder online

Buckow (e.b./sd). Dynamisch, modern und barrierefrei präsentiert sich das Amt Märkische Schweiz künftig... [zum Beitrag]

Dorfkonsum wird wiederbelebt

Schon lange stand der ehemalige Dorfkonsum in Lichtenow leer. Den Flachbau aus DDR-Zeiten, nahe des... [zum Beitrag]

„Früh übt sich“ - Kita forscht

Eberswalde (e.b.). Die 14 Kindertagesstätten der Stadt Eberswalde haben alle ihr eigenes Profi l: ob... [zum Beitrag]

Wettbewerb der Helfer

An diesem Sonnabend trafen die jüngsten Mitglieder des Roten Kreuzes in Fürstenwalde. Hier fand der... [zum Beitrag]

Erster Spatenstich

Der demografische Wandel ist im vollen Gange. Immer mehr Menschen sind dementsprechend auf Wohnraum... [zum Beitrag]

Blühender Kindergarten

Fünfzig Tausendschönschen, mehr als hundert Primeln und neunzig Stiefmütterchen werden demnächst den... [zum Beitrag]

„Lebendige Augen-Blicke“

Mit Klängen von Johann Sebastian Bach wurde im Speicher des Gutshofes in Börnicke letztes Wochenende die... [zum Beitrag]

Rückbau in der Märkischen Heide...

Eberswalde (e.b.). Seit September 2017 wird die Märkische Heide in Finow, wo einst das 787. Jagdfl... [zum Beitrag]

Spaten statt Büchse

Joachimsthal (e.b.). Am Sonnabend, dem 14. April, versammelten sich Mitglieder der Jägerschaft... [zum Beitrag]