Nachrichten

Peter Kurzweg und Michael Parensen zu Gast beim ersten rot-weißen Fußball-Feriencamp

Ferienerlebnis mit Profis von Union

Datum: 13.04.2018
Rubrik: Sport

Neuenhagen (cm/sd). Fußballbegeisterte Jungen und Mädchen nutzen wohl jede freie Minute zum Kicken. Das erste Fußball-Feriencamp der SG Rot-Weiß Neuenhagen und des 1. FC Union Berlin erfreute sich regen Zulaufs und wartete mit prominenten Gästen auf.
Im Verbund mit dem Berliner Fußballclub stellten die Mitglieder der Neuenhagener Sportgruppe das Feriencamp auf die Beine. „Das erste mal ist recht gut angelaufen und wir haben bereits Eindrücke sammeln können", so Jugendtrainer Christian Halle. Groß war die Begeisterung der Jungen und Mädchen zwischen sieben und zwölf Jahren, als mit Peter Kurzweg und Michael Parensen zwei waschechte Profifußballer den Platz in Neuenhagen betraten. Hier hatten die Kinder Gelegenheit, alle ihre Fragen los zu werden und neben Tipps und Tricks auch ein Autogramme zu erhalten.
Gleichzeitig gibt es während der Campwoche einige spielerische Aufgaben, sodass die etwa 40 Kinder besonders von der SG Rot-Weiß Neuenhagen und des Vereinsnachbarn FC Rot-Weiß Neuenhagen erfahren, welchen Leistungsstand sie haben. Ein Teilnehmer kam sogar aus Litauen. Kurzweg und Parensen lobten die guten Bedingungen vor Ort. Michael Parensen erinnert sich noch gut, wie er selbst ein ähnliches Camp besucht hat und weiß, wie gut das Angebot den Kindern tut. Der sogenannte „Eisernen-Test" gehört auch zum Programm und konnte gleich von den Profis demonstriert werden.
Die Zusammenarbeit zwischen der SG Rot-Weiß und Union besteht seit circa einem Jahr und soll unter anderem die fußballerische Ausbildung in Neuenhagen verbessern. Fußballspielen soll hier in erste Linie Spaß machen, denn nur so kommen auch viele Kinder zum Verein und bleiben. Beim Feriencamp in Neuenhagen zeigten alle, wie viel Spaß Fußball machen kann.

BU: Fußball-Profi hautnah: Michael Parensen vom 1. FC Union Berlin gab auch zahlreiche Autogramme.          Foto: ODF/cm
Link zum Fernsehbeitrag im ODF: http://www.odf-tv.de/mediathek/30264/Union_Spieler_zu_Gast_in_Neuenhagen.html
 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Disziplin statt „Hau drauf“

Eberswalde (e.b.). Seit 2007 gibt es im Ostender Sportverein (OSV) Eberswalde neben weiteren Abteilungen... [zum Beitrag]

Engagierte Sportfreunde ausgezeichnet

Bernau (fw). Hinter dem Kreissportbund Barnim (KSB) liegt ein „ereignisreiches Jahr“. Mit diesen Worten... [zum Beitrag]

Vier Tage – vier Städte

Strausberg (e.b./kf/sd). Anfang März ging es für rund 70 Mitglieder und Betreuer des Strausberger... [zum Beitrag]

Erfolgreiches Wochenende

Finowfurt (e.b.). Rund 60 Karatekas im Alter von 5 bis 55 Jahre folgten am letzten Wochenende einer... [zum Beitrag]

Saisonaus in letzter Sekunde

Bernau (e.b.). Lok Bernau verliert das Playoff-Heimspiel mit 76:78 gegen die Iserlohn Kangaroos und... [zum Beitrag]

Auf alles gefasst sein

Auf alles gefasst sein – das ist eines der Ziele des Ju-Jutsu. Um das zu veranschaulichen, sind die... [zum Beitrag]

Suche nach neuem Vorsitzenden beendet

Rehfelde (sd). Auf der Jahreshauptversammlung der Mitglieder der SG Grün-Weiß Rehfelde vergangenen... [zum Beitrag]

13. Oderschwimmen

Oderberg (uk). Zum 13. Oderschwimmen lädt das Team vom Bollwerkbistro Oderberg am Sonntag, 29. Juli, ein.... [zum Beitrag]

Großer Stadt-Preis – bis 20. April...

Altlandsberg (e.b./sd). Wenn am 29. April zum 14. Mal in der S5-Region beim Sattelfest angeradelt wird,... [zum Beitrag]