Nachrichten

Ist Eberswalde familienfreundlich?

Familien tauschen sich aus

Datum: 09.05.2018
Rubrik: Gesellschaft

Eberswalde (e.b.). Das Lokale Bündnis für Familie Eberswalde lädt am Internationalen Tag der Familie am kommenden Dienstag, dem 15. Mai 2018, um 15.30 Uhr in die Stadtbibliothek in der Puschkinstraße 13 ein. Zum Auftakt des Bündnistreffens wird es das Bildbuchkino „Du gehörst dazu: Das Große Buch der Familie“ zu hören und sehen geben - vorgetragen durch den Bürgermeister und Schirmherren des Lokalen Bündnisses für Familie, Friedhelm Boginski. In lockerer Atmosphäre darf anschließend rege diskutiert, mitgeredet und mitgestaltet werden: „An verschiedenen sogenannten Murmeltischen werden wir uns zum einen die Frage stellen, wie es mit dem Lokalen Bündnis hier in Eberswalde weitergehen soll“, so Katrin Forster-König, die das Bündnis und die diesjährige Familienwoche insgesamt koordiniert. Kreativ und ergebnisoffen soll mit den Bündnispartnern eine gemeinsame Verständigung zum künftigen inhaltlichen Profi l des Bündnisses erarbeitet werden, wobei Aspekte wie zum Beispiel eine bessere Vernetzung der bestehenden Angebote erörtert werden können, aber auch Projektideen wie der Ausbau einer flexiblen Nachmittagsbetreuung besprochen werden können.
An weiteren Murmeltischen geht es zum anderen um die Frage, wie die Familienfreundlichkeit in der Stadt Eberswalde insgesamt zu bewertet wird. „Zum großen Thema der Vereinbarkeit von Familiensorge- und Berufsarbeit werden wir mit Hilfe eines Quiz ins Gespräch kommen“, so Eberswaldes Gleichstellungsund Behindertenbeauftragte Forster-König: 26 Fragen rund um die „Vereinbarkeit von A bis Z“ werden die Teilnehmer dieses Murmeltisches einladen, auch über die lokalen Angebote in Eberswalde zu sprechen. Mit einem Ideenspaziergang wird das Bündnistreffen gegen 19 Uhr ausklingen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eberswalde ist wieder dabei

Eberswalde (e.b.). Eberswalde radelt wieder um die Wette – eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Zum... [zum Beitrag]

Sitzung an Sitzung jetzt Alltag

Neuenhagen(la). Nun ist es soweit, Neuenhagens neuer Bürgermeister ist seit Kurzem im Amt. „In diesem Raum... [zum Beitrag]

Geschichte unterm Straßenpflaster

Seit April wird das Straßenpflaster der Strausberger Grünstraße erneuert, Bauarbeiter haben während der... [zum Beitrag]

Kultur- und Sozialausschuss tagte

Neuenhagen (la). Auf der kürzlichen Sitzung des Kultur- und Sozialausschusses standen für dessen... [zum Beitrag]

Eine Erfolgsgeschichte für junge...

Seit nunmehr 10 Jahren gibt es auch in Bernau das Netzwerk für Gesunde Kinder. Um diesen runden Geburtstag... [zum Beitrag]

Eberswalde feiert

Eberswalde (hs). „Fröhlich, durchgeschwitzt und gut gelaunt, mit dem Gefühl einen wundervollen Tag erlebt... [zum Beitrag]

Regenbogenflagge für Toleranz

Märkisch-Oderland (e.b.). Anlässlich des Internationalen Tages gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie,... [zum Beitrag]

Lachen ist die beste Medizin

Rüdersdorf (sd). Ein Krankenhausaufenthalt ist selten etwas Erfreuliches und stellt vor allem Kinder und... [zum Beitrag]

Das Musikfest war ein großer Erfolg

Schöneiche (la). Einzigartige Atmosphäre und Auftrittsorte, Musik für jedes Ohr und eine Vielfalt, die... [zum Beitrag]