Nachrichten

Gedenkveranstaltung zum Ende des 2. Weltkrieges

Tag der Befreiung

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Tag der Befreiung

Datum: 09.05.2018
Rubrik: Gesellschaft

Zum 73. Mal jährt sich dieses Jahr das Ende des 2. Weltkrieges. Auch dieses Jahr hat das Bernauer Netzwerk für Weltoffenheit am gestrigen Dienstag zu einer Gedenkveranstaltung zum Tag der Befreiung eingeladen. Begonnen hat die Veranstaltung am Ehrenmal für die Gefallenen der roten Armee. Weit über 200 Menschen hatten sich hier eingefunden, um Kränze und Blumen am Denkmal niederzulegen. Die Vorbereitungen für diese erste Station der Gedenkfeier hat der Ortsverband der Partei Die Linke übernommen. Ihr Kreisvorsitzender Thomas Soba hielt eine kurze Rede, in der er auch nochmal darauf hinwies, wie wichtig die Frage nach Krieg und Frieden in diesen Zeiten wieder geworden ist. Auch der Vertreter der russischen Botschaft war zu der Gedenkfeier erschienen um gemeinsam mit Thomas Soba einen Kranz niederzulegen. Der zweite Teil der Veranstaltung wurde von der Evangelischen Jugendarbeit organisiert und fand am Deserteurdenkmal statt. Das Denkmal ist den Verweigerern gewidmet, die auch in ihren Gegnern, den sogenannten Feinden, ihre Mitmenschen erkannten. Hier lasen Jugendliche ihre Apelle für Frieden und gegen das Wettrüsten vor. Den Abschluss machte ein so genanntes Friedensessen in der Bürgermeisterstraße, das der Jugendclub Dosto organisiert hatte. Alle Freunde und Unterstützer des Netzwerkes für Weltoffenheit waren herzlich eingeladen, sich zu beteiligen und Verwandte und Bekannte, Nachbarn und natürlich auch Zeit und Muße für Essen und Begegnung an diesem wichtigen Gedenktag mitzubringen.

Bericht, Kamera, Schnitt: Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Internationaler Tag der Familie

Mod: Die Familie gilt als kleinste Zelle der Gesellschaft daher trägt familienfreundliche Politik zum... [zum Beitrag]

Sitzung an Sitzung jetzt Alltag

Neuenhagen(la). Nun ist es soweit, Neuenhagens neuer Bürgermeister ist seit Kurzem im Amt. „In diesem Raum... [zum Beitrag]

Lohnender Einsatz

Eberswalde (e.b.). Die Initiative Neuer Blumenplatz in Eberswalde wurde als eines von vier... [zum Beitrag]

Eberswalde feiert

Eberswalde (hs). „Fröhlich, durchgeschwitzt und gut gelaunt, mit dem Gefühl einen wundervollen Tag erlebt... [zum Beitrag]

Frühlingsfest bei den Miezen

Die Katzen der Katzenstation Rüdersdorf freuen sich schon auf das Frühlingsfest, denn die Besucher werden... [zum Beitrag]

Gestaltung des Marktplatzes nimmt...

Schöneiche (la). Kürzlich lud Bürgermeister Ralf Steinbrück zu einem Werkstattabend in das Rathaus ein.... [zum Beitrag]

Geschichte unterm Straßenpflaster

Seit April wird das Straßenpflaster der Strausberger Grünstraße erneuert, Bauarbeiter haben während der... [zum Beitrag]

Projekt „Schule trifft Altenpflege“

Eberswalde (hs). Die Lage am Arbeitskräftemarkt im Bereich der Pfl egeberufe ist prekär. Aktuell sind im... [zum Beitrag]

Das Musikfest war ein großer Erfolg

Schöneiche (la). Einzigartige Atmosphäre und Auftrittsorte, Musik für jedes Ohr und eine Vielfalt, die... [zum Beitrag]