Nachrichten - Archiv

Kunstwerke aus Obst und Gemüse

Vegetable carving

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Vegetable carving

Datum: 20.07.2015
Rubrik: Archiv

Vegetable carving, zu deutsch „Gemüse schnitzen“ ist ein uraltes, aus Asien stammendes Handwerk, bei dem aus Obst und Gemüse kleine Kunstwerke entstehen. Blumen, Portraits, Muster, Schriftzüge, Schnitzereien oder Skulpturen, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Vor ca. drei Jahren gründete sich Deutschlands erste Artistic Carving Interessengemeinschaft. Petra Bittner ist eins von den sieben Mitgliedern. Sie hat diese Kunst vor 13 Jahren für sich entdeckt. Auf dem Neuenhagener Gewerbehof am Rosa Luxemburg Damm hat sie sich ein kleines Atelier eingerichtet. Ein wirklich scharfes Messer, Obst und Gemüse und los geht’s. Wenn diese Frauen anfangen werden aus Nahrungsmitteln Kunstwerke. Alte asiatische Kunst, die in Neuenhagen sozusagen aufblüht. Vegetable carving nennt sich das, was sie hier machen. An einer großen Melone mit aufwendigem Carving sitzt man mindestens drei bis vier Stunden. Petra Bittner macht das schon seit 13 Jahren. Eileen Ott aus Cottbus ist ebenfalls begeisterte Gemüseschnitzerin, hier fertigt sie ein thailändisches Motiv, die Wasserwelle. Die Frauen nehmen zudem regelmäßig und erfolgreich an internationalen Wettkämpfen teil, doch darüber redet man nicht so gern, denn für die Artistic Carver steht der Spaß im Vordergrund. Gelernt haben alle bei professionellen asiatischen Food Carvern. Belohnt werden sie mit solchen Motiven. Das sieht bei Artistic Carvers so aus. Einfach zum anbeißen und gesund.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Vereinbarungsunterzeichnung

Barnims Landrat Bodo Ihrke und Eberswalders Bürgermeister Friedhelm... [zum Beitrag]

Hochschulzugang für Flüchtlinge

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde lud am Dienstag zu... [zum Beitrag]

Neues Büro bezogen

Streifenwagen auf dem Bernauer Marktplatz gehören von nun an zum Alltag. Seit Dienstag ist die Polizei... [zum Beitrag]

Schulgelände beschädigt

Strausberg. Auf einem Schulgelände in der Heinrich-Dorrenbach-Straße in Strausberg schmierten unbekannte... [zum Beitrag]

Sperrung verlängert

Eberswalde. Die Vollsperrung der Breiten Straße in Eberswalde wird um drei Tage verlängert. Zwischen der... [zum Beitrag]

Aktionswochenende

Eine nackte Frau im Grünen umgeben von bekleideten Männern - „Frühstück im... [zum Beitrag]

Jugendliche decken auf

So war das früher – Jugendliche gehen der Geschichte ihres Ortes auf den... [zum Beitrag]

Fußball-Camp

Trainieren und Spaß haben. Das ist das Motto des diesjährigen... [zum Beitrag]

Neue Spielplatzpatenschaft im...

Der Vereinsvorsitzende des Eberswalder Stadteils Westend Danko Jur und Baudezernentin Anne Fellner,... [zum Beitrag]