Nachrichten - Archiv

Schulgelände beschädigt

Datum: 27.10.2015
Rubrik: Archiv

Strausberg. Auf einem Schulgelände in der Heinrich-Dorrenbach-Straße in Strausberg schmierten unbekannte Täter während des vergangenen Wochenendes zwei Hakenkreuze auf Fensterscheiben. An drei Türen wurden die Schlösser mit Silikon gefüllt und eine weitere Tür mit Silikon zwischen Rahmen und Türblatt verklebt. Außerdem war der Briefkasten im Außenbereich gewaltsam geöffnet. Zur Schadenshöhe liegen keine Angaben vor. Die Kriminalpolizei der Inspektion hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kleiderspenden gesucht

Strausberg. Die betreuenden Vereine und Initiativen der Flüchtlingsunterkünfte im Landkreis Märkisch... [zum Beitrag]

284 Bewerbungen eingegangen

Am 4. Dezember dieses Jahres wird der erste Amadeu Antonio Preis in... [zum Beitrag]

Jobangebot des Tages

[zum Beitrag]

Halloween-Menü

Wer eine Halloween-Party ausrichten möchte muss auch an das richtige Ambiente denken. Und an den Hunger... [zum Beitrag]

Blutige Maske zu Halloween

Es ist mittlerweile eine beliebte Tradition sich zu Halloween zu verkleiden. Im alten England glaubte man,... [zum Beitrag]

Halloween-Kürbisse

Jonas und Ramon sind ganz bei der Sache. Halloween steht vor der Tür und da wollen sie natürlich einen... [zum Beitrag]

Leidenschaft Barni

Der Eberswalder Zoo, 15 Jahre Jazz in E oder das Humboldt-Gymnasium. Einer... [zum Beitrag]

Aktionswochenende

Eine nackte Frau im Grünen umgeben von bekleideten Männern - „Frühstück im... [zum Beitrag]

Unfall

Strausberg. In Strausberg kam eine Frau am Dienstag bei einem Unfall ums Leben. Nach Informationen der... [zum Beitrag]