Nachrichten

Zwei Hülsen bei Grundsteinlegung in Birkholz

Dorfgemeinschaftshaus kommt

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Dorfgemeinschaftshaus kommt

Datum: 21.11.2015
Rubrik: Gesellschaft

Das Fundament des Dorfgemeinschaftshauses in Birkholz steht. Am Dienstag wurde nun auch der Grundstein gelegt. In Anwesenheit von Bernaus Bürgermeister André Stahl, Stadtverordneten und Ortsvorsteher Dieter Geldschläger wurden gleich zwei Hülsen in das Fundament eingelassen. Für die Bürger des Bernauer Ortsteil soll ein eingeschossiger Massivbau entstehen, der ins Ortsbild passt. Er soll als Treffpunkt für die Bürger dienen. Bisher mussten sie in der baufälligen Kirche zusammenkommen. Die Stadt Bernau nimmt für die Umsetzung des Vorhabens 450.000 Euro in die Hand. Bis zur 750-Jahr-Feier der Dorfkirche im Juni nächsten Jahres sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Das Symbol der ewigen Liebe

Der Ehering steht als Zeichen für Treue und ewige Liebe. Damit die Liebe zum Ring auch ewig hält,... [zum Beitrag]

Sensenmann befragt Passanten

[zum Beitrag]

Medizinischer Dienstag am 12....

Unser Nervensystem trägt entscheidend dazu bei, wie wir fühlen, denken und reagieren. Umso verheerender... [zum Beitrag]

Das fahrende Eigenheim

Für Brand- und Katastrophenschutz sowie Hilfeleistungen sind in vielen Orten Brandenburgs oft freiwillige... [zum Beitrag]

„Nummer 5 lebt“

Am Dienstag fanden sich im Paul-Wunderlich-Haus Vertreter von Hilfsorganisationen, Rettungsdiensten und... [zum Beitrag]

Blick hinter die Kulissen

Im Diakonischen Bildungszentrum Lobetal finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt. So... [zum Beitrag]

How to make a Bericht

2019 ist ein ganz besonderes Jahr für das ODF, denn vor 10 Jahren haben sich Eberswalde TV und Oskar... [zum Beitrag]

Erster Adebar gesichtet

Bad Freienwalde (e.b./sd). Witterungstechnisch scheint der Winter erst einmal vor-über und der Frühling... [zum Beitrag]

Rennsport im Miniaturformat

In der Bernauer Gunter-Liche-Halle liefen am vergangenen Samstag die Motoren heiß. Die Rede ist hier aber... [zum Beitrag]